Abschied von A-M

    • Abschied von A-M

      Liebe Community!

      Seit 27.02.2005 bin ich jetzt bei A-M. Anfangs als Techniker, seit dem Neustart am 20.08.2005 auch als Admin und meine Arbeit hier hat mir immer Spaß gemacht. Ich habe viel Herzblut, Zeit und Energie reingesteckt, damit auch ihr euch auf A-M immer wohlfühlt. Viele kamen und gingen in dieser Zeit, A-M war immer da. Doch leider bleibt die Zeit nicht stehen. Man wird älter, wechselt von der Schule in den Beruf, in den Alltag. Die Interessen ändern- und die Prioritäten verschieben sich, auch, wenn man es selbst nicht wahrhaben möchte. Auf einmal ist man nicht mehr der 16 jährige Schüler, voller Tatendrang, sich zu beweisen, sondern knapp 30 und voll im Leben angekommen, mit ausreichend Herausforderungen, zu denen man sich keine weiteren mehr im Netz dazupacken möchte.

      Wie ihr sicherlich mitbekommen habt, war ich seit Herbst so gut wie nie mehr online und davor auch nur noch sporadisch. Dinge wie den Adventkalender musste ich irgendwie nebenher schaukeln und die Nachbesserungen zum Boardupdate sind bis jetzt auch nicht erfolgt und auch sonst wäre allerhand zu tun. Die Gründe lassen sich einerseits erklären durch einen Job, der mich voll ausfüllt, gepaart mit einem Studium, das die noch freien Zeitreserven frisst sowie hauptsächlich auch durch sinkende Motivation. Dies macht es mir einfach schwer, meinen Aufgaben hier noch weiter gerecht zu werden. Die Motivation sinkt schon seit längerem, doch wenn man so lange dabei ist und soviel Zeit und Energie reingesteckt hat, möchte man sich halt einfach nicht eingestehen, dass es besser wäre, aufzuhören, und so macht man irgendwie weiter, aber das Weitermachen ist mühsam und zieht sich. Um ehrlich zu sein, hätte das Boardupdate viel flotter gehen können, wenn die Motivation noch so hoch gewesen wäre wie früher. So habe ich mich halt gezwungen, es Schritt für Schritt irgendwie durchzuziehen, aber danach war dann einfach ganz aus. Ich wurde noch während des Updates krank, habe es irgendwie beendet und dafür die nächsten Wochen im Bett verbracht. Zum Füllen des Adventkalenders habe ich mich gezwungen, dass zumindest dieser nicht ausfällt, aber für mehr war keine Energie mehr übrig. Und nach Weihnachten bin ich dann endgültig in der Versenkung verschwunden.

      Die letzten Wochen und Monate waren nicht leicht, ich habe viel überlegt, aber schlussendlich musste ich mich zu einer Entscheidung durchringen und ehrlich zu euch und zu mir selbst sein. Es hätte keinen Sinn, auf einem Posten wie diesem zu bleiben, wenn man selbst nicht mehr möchte und nicht mehr kann. Daher werde ich als Administrator zurücktreten und mein Amt zur Verfügung stellen. Einerseits mit einem lachenden Auge, weil dadurch endlich Klarheit herrscht, für euch, für mich; andererseits, weil es mir unendlich schwer fällt, nach über 12 Jahren Abschied zu nehmen.

      Ich habe heute auch mit RaVoR gesprochen. Anami und ihm geht es sehr ähnlich. Auch sie stehen inzwischen voll im Leben, haben Familie, Job, sodass A-M nur noch eine sehr untergeordnete Rolle spielt. Daher möchten auch sie ihre Ämter zurücklegen. Vermutlich werden sie dann eh auch noch etwas dazu posten.

      Wir möchten A-M aber an dieser Stelle nicht einfach sterben lassen, sondern sind interessiert an einem geordneten Übergang. Daher bieten wir an, den/die Adminposten sowie sämtliche Inhalte von A-M bzw. ganz A-M an Interessierte Leute aus dem Team oder der treuen Userschaft zu übertragen, sofern eurerseits Interesse dazu besteht, sodass ihr es weiterführen und nach euren Wünschen weiterentwickeln könnt. Auch würden RaVoR und ich anbieten, als Techniker im Hintergrund zu verbleiben, sofern für die neuen Inhaber ok, um Forensoftware und Server zu warten, zu updaten, zu supporten, falls es mal zwickt. Nach erfolgtem Übergang würden wir dann unsere Rücktritte endgültig vollziehen.

      Sollte sich jedoch bis Ende Mai keine Übernahmelösung abzeichnen, führt wohl leider kein Weg daran vorbei, das letzte Kapitel zu schreiben und A-M schweren Herzens endgültig zu schließen.


      An dieser Stelle möchte ich DANKE sagen - DANKE euch allen, für eure langjährige Treue, Freundschaft, euer Engagement! Es waren 12 tolle Jahre, mit einigen Höhen und Tiefen und ich bin dankbar, euch alle kennengelernt- und diese Jahre mit euch durchlebt zu haben. DANKE auch allen Usern, die jemals etwas gespendet haben, um die Serverkosten zu decken; insbesondere Dark-Chiaki und hellalive, die den Server in den letzten Monaten quasi im Alleingang finanziert haben. Von ganzem Herzen D A N K E euch allen!

      Ich wünsche euch alles Gute für eure weitere Zukunft und vlt. sieht man sich ja ab und an mal wieder. Ich würde mir sehr wünschen, dass A-M weitergeführt wird und dass wir jemanden finden, der dazu bereit wäre, dann würden wir sicher noch länger ab und an miteinander zu tun haben. Daher nochmals mein Appell an dieser Stelle: Ihr seid herzlich dazu eingeladen, euch bezüglich Übernahme, Vorschläge, Fragen, etc. auszutauschen.



      Danke A-M - und alles Gute!

      „Serien die Werte vermitteln, sind die wahren Schätze"
    • OH MY FUCKING GOD


      Da ist man jetzt erst mal überrumpelt und weiß nicht richtig wie man reagieren soll. A-M ist quasi was mich tief in die Anime Szene gebracht hat, ich bin über dieses Forum zum Fansuben gekommen. Ich habe hier tonnenweise nette Leute kennengelernt und entsprechend widerstrebt es mir von diesem Board Abschied zu nehmen. Daher würde ich das Board gerne so lange wie möglich erhalten. Agi, das mit dem Studium und der mangelnden Zeit kann ich gut nachvollziehen, bei mir sind es noch etwa 2 Jahre bis zum Abschluss(Master). Daher werde ich zumindest bis dorthin keine zeit für Adminposten haben. Wobei ich hier gerne betonen möchte dass ich A-M-Subs gerne fortführen würde, ich weiß wir haben sehr launische Release Intervalle, aber zumindest nach Abschluss meiner Bachelorthesis (hoffentlich Ende Juni) wollte ich dahingehend mich wieder reinknien.

      Zum Board an sich, da muss ich leider zugeben dass ich da jetzt etwas hilflos vorm Baum stehe. Meine Modpflichten erfülle ich wie jeder weiß nur gerade so(in meinem Bereich ist eh dahingehend nicht viel zu tun) und das nötige Know-How für ein Forum zu leiten habe ich glaube ich auch nicht. Der Schwund an tatkräftigen Usern machte sich in den letzten Jahren in vielen Ecken des Netzes breit und die sich immer weiter verschärfende Gesetzeslage macht es auch nicht besser. So wie bei vielen Foren die User weniger werden, gibt es kaum mehr eine Fansubgruppe die nicht Personalengpass hat. Um dem entgegen zu treten hatte ich mir einmal ein Konzept eines Fansuber Forums mit primärer Funktion zur Gruppen-Coop Organisation überlegt. Jetzt weiß ich allerdings nicht inwiefern das A-M weiterhelfen könnte. "Rebranding" vielleicht?

      Ich sitze jetzt hier hin und her gerissen zwischen der Erkenntnis das alles einmal endet(hoffentlich A-M noch nicht) und der Angst vor diesem Gefühl der Leere das zurückbleiben würde, wenn etwas das einem so viele schöne Erinnerungen gegeben hat auf einmal verschwindet.

      Ohne Scheiß ich sitze hier und bin fast schon am Heulen allein bei dem Gedanken dass mit A-M oder dem Fansuben irgendwann mal Schluss sein wird. Wobei das "irgendwann" hoffentlich noch in weiter Ferne sein wird.


      Ich hoffe sehr dass sich das hier noch Deichseln lässt.
      Jedenfalls muss ich mich jetzt erst mal mit meinen Subteam beratschlagen


      Agi, es war eine Ehre dich als Admin zu haben. Vielleicht findest nach deinem Studium ja mehr Zeit und man sieht dich wieder öfters. Und dann hoffentlich auch wieder hier im Board.



      scheiße jetzt heul ich echt -,-


      Spoiler anzeigen
      "Bis zum Marianengraben und darunter hinaus."
      Kapitän der MS Niveau, Spezialist für Tiefseetauchfahrten

      Spoiler anzeigen
      To gain the gold which thou desire,

      there is a deed thou shalt aspire,

      ending thine foes by leadful fire.

      - Alchemists





      Bei Reseedanfragen PN me ^^
    • A-M begleitet mich schon fast mein halbes Leben und ich habe hier einige interessante Menschen kennenlernen dürfen.
      Das ganze macht mich grad etwas sprachlos aber ich verstehe auch eure Beweggründe.
      Ich bedanke mich an alle Admins und Moderatoren die dieses Board über all die Jahre hier am laufen gehalten haben.
      NTR is the thinking man's fetish.

      Because you have to think really hard to try to understand how anyone could possibly like it.
    • Genau wie auch Agi haben wir (Anami und ich) lange mit uns gerungen, wie es weitergehen soll. Fakt ist leider, dass wir beide durch Job und unsere eigene Familie derartig eingebunden sind, dass eben kaum noch Platz für A-M bleibt. Wir betrachten A-M auch als Teil unseres Lebens, denn dieses Board hat uns schließlich zusammen gebracht. Wir hatten hier sehr viele schöne Stunden und ich denke ich spreche für alle 3, wenn ich sage, es ist schade, dass wir uns nicht mehr mit dem Engagement an A-M beteiligen können, wie A-M es eigentlich verdient hätte. Daher hier nochmal ganz gezielt der Aufruf: Bitte lasst A-M nicht sterben. Es muss kein einzelner User sein, der die Verantwortung für dieses Board trägt. Vielleicht findet sich auch eine kleine engagierte Gruppe, die A-M weiterführen möchte.

      Ich war nie jemand der große Reden schwingt, daher belasse ich es dabei und sage auch noch einmal (auch im Namen von Anami): Vielen DANK an die Community, vielen Dank an das Team, das uns all die Jahre unterstützt hat. VIELEN VIELEN DANK.
      .:: A-M Techniker ::.
      .:: A-M Administrator ::.
      .:: Radio-Moderator ::.

      gluboko kak móre
      is my love to you


      Vote 4 Anime-Miako
      Anime Manga Charts - Freaks-Toplist.de - Deine Toplist im Netz! - Anime Toplist

      Lustige Zitate
      Spoiler anzeigen
      Bl4ckAdrian: Find das im allgemeinen besser das eine allgemeinheit herrscht. (Quelle A-M)

      Wird 7-Dehydrocholesterol mit UV-Licht mit Wellenlängen im Bereich 290–315 nm und mindestens 18 mJ/cm² bestrahlt, kann im 7-Dehydrocholesterol durch eine photochemisch induzierte 6-Elektronen konrotatorische elektrocyclische Reaktion der B-Ring aufgebrochen werden. (Quelle Wikipedia)
    • Wow, das ist schade zu hören aber wie anderen schon geschrieben haben, ist es völlig nachvollziehbar und verständlich.
      Ich hoffe, dass jemand die Zeit hat und sich bereit erklärt den Laden weiter zum laufen zu halten.

      Ich bin jetzt nur 2 Jahre hier aufm Board, konnte die Blütezeit nicht miterleben, aber es hat und macht mir sehr viel spaß hier zu schreiben.
      Vor allem als ich hier auf das Forum aufmerksam geworden bin, dachte ich nicht, dass solche Foren noch wirklich aktiv wären. Aber als ich
      dann gesehen habe, dass noch eine Handvoll von Leuten noch aktiv schreiben, hat mich das beeindruckt :)
      Für mich wird der Ort hier einen besonderen Platz in meinem Herzen behalten !

      Danke Leute, dass ihr so lange da wart! und einen riesen Respekt oben drauf!!
      Swinging from branches way up high
      Tempt him with a banana or fruit
      When he's hungry, he acts so cute!
    • Ich kann eure Gründe verstehen.
      Finde es auch gut das ihr es so offen ansprecht und nicht einfach dünne macht so das die Seite einfach
      plötzlich weg ist. Wie manch andere das gemacht haben und machen.
      Ihr gebt Zeit zum reagieren und sich auch darauf einzustellen das dass Forum gehen könnte.
      Das finde ich gut.
      Hoffe aber das man eine Lösung zum erhalt des Forums findet.
      Wobei ich bei der schwindenden Aktivität eher nicht dran glaube. :(
    • das ist wirklich schade! ich bin nun seit 10 jahren dabei, wenn auch schon lange nicht mehr aktiv und immer nur mal am vorbeischauen. (neues design, whooo!) aber a-m war zusammen mit woh mein kompletter einstieg bei animes und mangas. das ging sogar soweit dass ich damals mit virtualdub & co. 2 eigene rips für die foren encoded habe :)
      da kann ich nur alles gute wünschen, vielleicht sieht man sich woanders wieder. zeit und ahnung um irgendeinen posten zu übernehmen habe ich momentan leider nicht
    • Schade, Wirklich schade, aber Durchaus nachvollziehbar, Ich hatte jedenfalls ne menge Spaß in den 3 Monaten die ich hier Aktiv verbracht habe, Wenn nichts anderes, möchte ich mich aufjedenfall dafür Bedanken!.

      Ohne jetzt Dramatisch zu werden: Ihr seid ein toller haufen von Einweisungsgefährdeten, Und ich wünsche euch alles gute für die Zukunft.

      Agi schrieb:

      Wir möchten A-M aber an dieser Stelle nicht einfach sterben lassen, sondern sind interessiert an einem geordneten Übergang. Daher bieten wir an, den/die Adminposten sowie sämtliche Inhalte von A-M bzw. ganz A-M an Interessierte Leute aus dem Team oder der treuen Userschaft zu übertragen, sofern eurerseits Interesse dazu besteht, sodass ihr es weiterführen und nach euren Wünschen weiterentwickeln könnt.


      RaVoR schrieb:

      Daher hier nochmal ganz gezielt der Aufruf: Bitte lasst A-M nicht sterben. Es muss kein einzelner User sein, der die Verantwortung für dieses Board trägt. Vielleicht findet sich auch eine kleine engagierte Gruppe, die A-M weiterführen möchte.

      Vielleicht wäre es Hilfreich eine Zusammenfassung zu schreiben was es bedeutet ein Board wie Anime Miako zu führen, Immerhin sind Solche Foren ja auch mit aufwand (Wartung, Verwaltung, Erhaltung, Zerschaltung, Intergalaxtische Maulwurfhaltung) und natürlich auch mit kosten verbunden (Serverspace, Domain, Ninja Eichhörnchen).

      Wenn ihr die Punkte zusammenfassen könntet wäre es vielleicht einfacher für Intressierte eine Entscheidung zu treffen!
    • Was soll ich noch sagen, was nicht meine Vorposter schon geschrieben haben?

      Ich bin jetzt schon fast unglaubliche 3 Jahre hier und es kommt mir so vor, als hätte ich erst gerstern die Registrierung hier abgschlossen.
      In den 3 Jahren ist sehr viel passiert. Hier auf A-M wie auch bei mir im RL.
      Ich durfte hier viele nette Bekanntschaften (für mich Freundschaften) machen, lernen Verantwortung zu übernehmen als Mod hier und im Radio uvm.
      Vor allem die Tätigkeit als Mod hat mir im RL sehr weitergeholfen, um da zu stehen, wo ich jetzt stehe. Als Leiter eines Büros mit 6 Mitarbeiter unter mir.
      Aber es wurde auch zum Fluch. Dadurch dass ich im RL immer weiter aufgestiegen bin, hatte ich immer weniger Zeit hier auf A-M.
      Ich konnte das Radio nichtmehr allzu oft machen, was ich persönlich als sehr schmerzhaft empfinde, und die Mod Tätigkeiten musste ich auch auf das Minimum reduzieren. Bis ich jetzt vor einigen Monaten überhaupt keine Zeit mehr für A-M gefunden habe.

      Sollte A-M wider Erwarten doch nicht schließen, dann werde auch ich meinen Posten sowohl im Radio als auch im Forum zur Verfügung stellen.
      Ich bin leider auch nichtmehr der 20-jährige Typ ohne Verpflichtung und viel Freizeit.
      Wenn ich Radio machen konnte für das A-M Radio, damals wie heute, hat es mir wirklich enorm viel Freude und Spaß bereitet. Auch wenn hin- und wieder nur 1-2 Hörer dabei waren. Ich habe es einfach genossen mit euch zu chatten im IRC und neue Lieder, Genres, etc. kennen zu lernen. Dank eurer Wünsche für das Radio.
      Auch dass ich zum Schluss den Char. d. Monats Bewerb machen durfte (Dank sei dem Boardupdate xD) hat mich glücklich gemacht. Da ich damit etwas zu diesem wunderbaren Forum beitragen durfte.

      Last but not Least, möchte ich mich ganz Herzlich bei allen Usern hier bedanken und hoffe, dass wir uns über Mail, IRC, Skype o.A. weiterhin unterhalten können. :D :thumbup:

      Mein Besonderer Dank gilt "hellalive", der mich in die Welt des Radios gebracht und mir immer weitergeholfen hat!! DANKE HELL!!! :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

      Ps: Wie ihr sicher anhand meines Beitrages merkt, kann ich leider nicht A-M weiterführen. Es würde genauso enden wie bei Agi, Ravor und Anami ;(


      Selten Aktiv, zwecks 15+ Stunden Arbeitstag
    • noch schnell ´ne Memo geschrieben "nächstes A-M-Release...", rein ins Board und...
      *BÄMM!* Knüppel aufn Kopp!

      und bevor ich aushole geht natürlich auch mein Dank an Agi, RaVoR und alle anderen Admins, Ex-Admins, Teamies etc.

      Mist...jetzt hab ich den Faden verloren...
      Agi, danke für dein Post. Ich denke, es war überfällig.
      Also das Post, nicht der Schritt.
      Man musste schon die letzten Monate auf dem Mars verbracht haben, mit geschlossenen Augen und den Fingern in den Ohren,
      um nicht zu merken, dass deine/eure (RaV, Ana) Motivation stetig nachgelassen hat.
      und es ist richtig: bevor man etwas halbherzig tut, sollte man damit aufhören.
      Klar ist es schade und auch mich gruselt es etwas vor der, wie DC so schön schrieb, "Leere, die bleiben wird", wo mal a-m war.
      Über 8 1/2 Jahre habe ich die letzten Blütejahre von a-m erlebt, aber halt auch den langsamen, schleichenden Niedergang,
      das Aufbäumen mit der großen TS-Runde, die Anfänge der TCG-Entwicklung etc.
      Vor allem aber halt den Niedergang.
      Einige wenige haben kurz vor der Grasnarbe auf die Bremse getreten und verhindert, dass a-m schon vorzeitig in die Gruft fährt
      (Chiaki, du Verrückter! :D )
      aber der Punkt, an dem die gesamte "heilige Dreifaltigkeit :D " gleichzeitig das Handtuch wirft, wird wohl der letzte Punkt sein.

      Mann ey, jetzt fährt´s mir eiskalt den Rücken hoch...

      "was ist das Schöne an Pessimismus? - Du hast recht oder wirst positiv überrascht!"
      Lasst mich nur 1x nicht recht haben!
      hells torrent rulez:
      Spoiler anzeigen
      1. Es gibt keine toten Torrents. Nur inaktive oder komatöse. :fine:
      2. Jeder meiner Torrents wird mindestens einen Monat on gehalten.
      3. Ist ein Torrent jünger als einen Monat und inaktiv, bin ich wahrscheinlich arbeiten. Oder penn0rn. Selten beides.
      4. Ist ein Torrent inaktiv und älter als einen Monat → 5.
      5. RESEED – WER NICHT FRAGT KANN´S NICHT BEKOMMEN.
      Schreibt mir ´ne PN oder stellt ´nen Antrag.
      6. Sollte ein Reseed meinerseits nicht möglich sein, erfahrt ihr es von mir.
      7. „Danke!“ zu sagen ist optional. Allerdings wertet es meine Releases auf und freut mich auch persönlich.
      Außerdem kassiert ihr 5Gil.
    • Valyndra schrieb:

      Vielleicht wäre es Hilfreich eine Zusammenfassung zu schreiben was es bedeutet ein Board wie Anime Miako zu führen, Immerhin sind Solche Foren ja auch mit aufwand (Wartung, Verwaltung, Erhaltung, Zerschaltung, Intergalaxtische Maulwurfhaltung) und natürlich auch mit kosten verbunden (Serverspace, Domain, Ninja Eichhörnchen).

      Wenn ihr die Punkte zusammenfassen könntet wäre es vielleicht einfacher für Intressierte eine Entscheidung zu treffen!
      Eine kurze Zusammenfassung der Punkte, die mir spontan einfallen:
      • Als Admin ist man oberste Instanz, oberste Ansprechperson; für User, aber auch fürs Team.
      • Man sollte sich die Zeit nehmen, Usern und Team zuzuhören, aktiv mitgestalten, auf ihre Wünsche eingehen.
      • Man braucht Hausverstand und Menschenkenntnis, um User und Teamies (oder Bewerber fürs Team) entsprechend einschätzen zu können
      • Man sollte besonnen sein, besonnen reagieren und versuchen, Konflikte sachlich zu lösen.
      • Im Hintergrund kommt die ganze Administration (Freischaltung von Usern, Ändern von Passwörtern, Verwaltung der Forenstruktur, Einrichtung neuer Teammitglieder, ...)
      • Dazu kommt dann noch die technische Komponente (Serverwartung, Boardwartung [Plugins, Styles], ...)
      • Und schlussendlich die finanzielle Komponente (Sicherstellung, dass die Serverkosten gedeckt sind, die Domainkosten [1x pro Jahr] gedeckt sind, ...)
      Das klingt jetzt nach wahnsinnig viel, aber ich möchte an dieser Stelle betonen, dass das niemand alleine machen muss. Falls ihr euch zu einer Gruppe aus 1-2-3 Leuten zusammenfindet und jeder auf gewisse Teilbereiche achtet, trifft niemanden eine allzugroße Last. Zusätzlich könnt ihr euch weitere Leute ins Team holen, damit sie euch unterstützen können.

      hellalive schrieb:

      Agi, danke für dein Post. Ich denke, es war überfällig.
      Also das Post, nicht der Schritt.
      Man musste schon die letzten Monate auf dem Mars verbracht haben, mit geschlossenen Augen und den Fingern in den Ohren,
      um nicht zu merken, dass deine/eure (RaV, Ana) Motivation stetig nachgelassen hat.
      Danke für deine ehrlichen Worte! Es tut mir wie gesagt nur sehr leid, weil du und andere sich regelmäßig sehr für A-M eingesetzt habt (Releases, Spenden, Char of the Month, etc) und wir euch jetzt halt auch etwas im Regen stehen lassen. Einer der Gründe, warum ichs noch länger hinausgezögert habe. :/

      hellalive schrieb:

      aber der Punkt, an dem die gesamte "heilige Dreifaltigkeit " gleichzeitig das Handtuch wirft, wird wohl der letzte Punkt sein.
      Sag niemals nie :D Immer positiv denken, bis zum bitteren Ende xDD


      Danke auch euch allen für eure aufrichtigen und ehrlichen Worte! Es tut gut, "in Frieden" Abschied nehmen zu können und euch dabei hinter uns zu wissen, anstatt im Bösen gehen zu müssen. Ich halte auch nichts von den Praktiken anderer Foren, wo von heute auf morgen einfach dicht war. Nach sovielen Jahren gemeinsamer Zeit habt ihr ein Recht darauf, über eine mögliche Schließung rechtzeitig informiert zu werden, um ggf. selbst das Ruder zu übernehmen und diese noch abzuwenden.

      „Serien die Werte vermitteln, sind die wahren Schätze"
    • Wow...ich bin sprachlos.
      Ich verstehe Eure Gründe aber; mit annähernd 40 verstehe ich Eure Gründe sogar sehr! gut.

      Ich sage Danke für alles!
      Danke für viele lustige Zeitgenossen, Danke für viele Streitgespräche, Danke für viele,viele Anime, Danke für Freunde, die ich hier kennenlernen durfte.

      Danke für den Kloß, den ich gerade in meinem Hals spüre...
      Dr. Sheldon Cooper-Klon^^
    • Hm, hat man irgendwie kommen gehen.

      da ich selber Kind, Haus und Kegel hab kann ich es auch sehr gut nachvollziehen. Man wird älter und irgendwann muss man seine Prioritäten einfach anders setzten. Wünsch euch 3en alles gute usw. :thumbsup:

      Werd solange A-M noch auf is meine Uploads aktuallisieren.

      Sollte A-M wirklich dicht machen... wäre eigendlich noch ne fette Fete via Radiosendung oder so nice. :oh.hachja:

      Werd´s irgendwie vermissen hier rumzustöbern und ab und ann meine Unqualifizierte Meinung zu äußern. ;(



      Bedanken tut nicht Weh und es ist noch keiner dran Gestorben!! :oh.tot:

      Urlaub noch bist 18ten :thumbsup: Uploads unregelmässig bis dahin.
    • Da ist man seit langer Zeit mal wieder hier unterwegs und muss gleich sowas trauriges lesen. Doch ich kann Agi gut verstehen. Die Prioritäten liegen mit zunehmenden Alter woanders. Ich habe mittlerweile eine kleine Familie und daher natürlich kaum Zeit hier zu sein. Agi, sowie auch das gesammte Team von A-M hat über die Jahre sehr gute Arbeit geleistet, das Board aktuell zu halten und war auch immer ein guter Ansprechpartner.

      Vielen Dank an alle hier auf dem Board. Ich habe viele Leute in meinen 11 Jahren hier kennen gelernt und auch ein schönes Hobby mit euch allen geteilt. Ich hoffe das es möglich ist, das dieses Forum bestehen bleibt. Ansonsten wünsche ich allen hier alles Liebe und Gute für die Zukunft.

      Ich werde die letzten Tage hier noch regelmäßig reinschauen und A-M die Stange halten.

      Danke A-M Team!



      THK45 Subs


      ~ XBox 360 und Youtube Fanclub ~


      ~ A-M Kochclub ~
    • anim0ne schrieb:

      ...die finanzierung bekommt man doch irgend wie hin...
      für A-M in jetziger Form und aktuellem Zustand ist auch DAS ein Problem.
      hier reden wir von aktuell ~130,-€ MONATLICH!

      aber alles in allem sieht es gar nicht sooo schlecht aus.
      siehe >HIER<!
      Finanzierung für einen kleineren Server, Mods etc... alles da.
      was man noch bräuchte ist einer, der sich die Hosen anzieht und als Admin fungiert.
      hells torrent rulez:
      Spoiler anzeigen
      1. Es gibt keine toten Torrents. Nur inaktive oder komatöse. :fine:
      2. Jeder meiner Torrents wird mindestens einen Monat on gehalten.
      3. Ist ein Torrent jünger als einen Monat und inaktiv, bin ich wahrscheinlich arbeiten. Oder penn0rn. Selten beides.
      4. Ist ein Torrent inaktiv und älter als einen Monat → 5.
      5. RESEED – WER NICHT FRAGT KANN´S NICHT BEKOMMEN.
      Schreibt mir ´ne PN oder stellt ´nen Antrag.
      6. Sollte ein Reseed meinerseits nicht möglich sein, erfahrt ihr es von mir.
      7. „Danke!“ zu sagen ist optional. Allerdings wertet es meine Releases auf und freut mich auch persönlich.
      Außerdem kassiert ihr 5Gil.
    • Interessen ändern sich, dass ist wohl wahr. Ich kann auch verstehen wie Uni die Zeit fressen kann. Im Endeffekt muss man sich auch noch um ein Dutzend anderer Dinge kümmern und relaxen, einen Film oder eine Serie schauen, ein Game zocken oder sich mit Freunden treffen will man ja auch noch. Schlaf muss auch sein, das Essen kocht sich nicht von allein und auch Sauberkeit im eigenen Heim sollte man halten. Natürlich kann mir jetzt einer erzählen, dass man Zeit frei machen kann. Aber irgendwann fällt man durch seine stätig anwachsenden Aufgaben und Stressfaktoren in eine so harte Unlust, dass es nun mal einfacher ist sich zurückzulehnen und einfach mal nichts zu machen (und das trifft bei mir leider öfter zu als es mir lieb ist).

      Deshalb mach dir mal keine all zu großen Vorwürfe Agi, jeder hat irgendwann mal die Schnauze voll! Jedenfalls danke für alles, was du hier über die vielen Jahre geleistet hast!

      sayonara!

      just waitin'