Aktualisierung Forensoftware in Hinblick auf die DSGVO

    • Technik-News
    • Aktualisierung Forensoftware in Hinblick auf die DSGVO

      Hallo zusammen,

      soeben habe ich unser Forum, die Galerie und alle zugehörigen Komponenten auf die aktuellste Softwareversion aktualisiert. Mit diesem Update wurden vom Hersteller einige Anpassungen vorgenommen, um der am 24.05.2016 in Kraft getretenen und ab 25.05.2018 wirksamen DSGVO gerecht zu werden (unter anderem wurde die Datenschutzerklärung adaptiert).

      Sollte euch daher etwas auffallen, was nun nicht mehr so funktioniert, wie es eigentlich sollte, dann bitte melden; es könnte damit zusammenhängen. Optional lässt sich soweit ich weiß alles, was ggf. durch dieses Update abgeschaltet wurde, wieder einschalten. Das Einbinden von Bildern externer Seten ist mir bereits aufgefallen -> das sollte schon wieder passen.

      „Serien die Werte vermitteln, sind die wahren Schätze"
    • Im Zuge der Wirksamkeit der neuen DSGVO per 25.05.2018 werden wir auf A-M auch eine langjährige Konvention über den Haufen werfen:

      Ab diesem Stichtag eingehenden Wünschen und Anträgen auf Löschung des Accounts sowie der damit verbundenen Profildaten wird entsprochen und der betreffende Account gelöscht.

      Das Löschen des Accounts ist dabei auf das Profil und die darin hinterlegten Daten beschränkt. Es werden regulär keine Beiträge oder hochgeladenen Daten gelöscht, diese verbleiben im System und sind weiterhin zumindest über einen anonymisierten Account verfügbar.
      Abweichungen hiervon bleiben vorbehalten, z.B. auf ausdrücklichen Wunsch des Users und wenn der Aufwand in einem vertretbaren Rahmen bleibt.

      Es liegt also in der Verantwortung jedes Einzelnen, welche (ggf. personalisierten bzw. persönlichen ) Daten in Text- und/oder Bildform auf unserer Platform veröffentlicht werden.

      Unsere Forumsregeln sowie die gleichtlautenden "Terms of Use" werden in den nächsten Tagen entsprechend angepasst.

      Damit nun nicht einfach jeder einfach ein Mail schreiben und wahllos die Löschung beliebiger Accounts beantragen kann, bitte vorgängig über das eigene Profil eine PN an mich senden (z.B. "Bitte meinen Account löschen, danke").

      Damit können wir zumindest den authorisierten Zugriff auf den Account durch erfolgreiches Login im Board verifizieren, weitergehende Prüfungen z.B. von Ausweisdaten etc. verstehen sich wohl von selbst als ausgeschlossen.

      Weiterhin gebe ich zu bedenken, dass auch wir im Team nur Menschen sind, und die Bearbeitung einer übermässigen Zahl gleichzeitig eingehender Löschanträge einige Zeit in Anspruch nehmen kann.

      Kommentare/Anregungen dazu, oder zum Update der Forensoftware? Bitte hier posten. Danke.