Angepinnt Filesharing/Bit-Torrent Clienten/Azureus 2.5.0.1

    • Torrent
    • Filesharing/Bit-Torrent Clienten/Azureus 2.5.0.1

      Azureus 2.5.0.1 Beta 7 (Alle Systeme)
      Download Hier : azureus.sourceforge.net/plugin_list.php
      Filesharing-Software für das Bittorent-Netzwerk Azureus ist ein Bittorent-Client, der sich durch seine zahlreichen Einstellungen sehr genau an die Benutzerwünsche anpassen lässt. So werden optimale Download-Ergebnisse möglich. Gleichzeitig zeigt sich Azureus sehr benutzerfreundlich, weil es nach der Installation sofort einsatzbereit ist. Wie generell beim Bittorent-Netzwerk üblich, sind die Downloads meist drei bis vier mal so schnell, wie etwa bei eMule - auch ohne veränderte Einstellungen.
      Azureus
      Frosch für BitTorrent

      Azureus ist ein Client für das rasant wachsende BitTorrent-Netzwerk und plattformunabhängig durch Java und für Windows, Mac OSX und Linux verfügbar. Damit Azureus läuft, benötigt man das Java JRE 1.4.1_05 (~10MB). Azureus kann mehrere Torrents gleichzeitg herunterladen, unterstützt queuing/priority (bei Torrents und Dateien), Start/Stop von "seeding" (engl.: säen - eine Datei im Netzwerk verbreiten, seeden) und schnellen Zugriff auf viele Torrent-Informationen. Der Client ist in 17 Sprachen verfügbar, auch auf Deutsch (Einstellungen).

      BitTorrent dient der Distribution großer Datenmengen (z.B. DVDs) über Tracker (Server). Die Möglichkeiten zur Distribution durch BitTorrent haben sich findige Programmierer zunutze gemacht und einige Clients entwickelt, darunter Azureus, und nutzen die Kapazitäten des BitTorrent-Netzwerks. Wer Probleme mit Azureus, BT++ oder Burst hat, findet Hilfe auf der ständig aktualisierten deutschen Bittorrent-FAQ oder im Forum.

      Ein Tracker unterstützt etwa 100.000 Downloader mit Dateien von etwa einem GByte Größe. Dies deutet in etwa die Möglichkeiten an, die in diesem Netzwerk gegeben sind. Eine Art Linksammlung mit verifizierten Daten bietet Smiler an. BitTorrent wird ohne Spy- oder Adware zum kostenlosen Download angeboten, der Hersteller finanziert das Programm nur über Spenden.
      Betriebssytem(e): Windows, Mac, Linux
      Dezentral: Ja
      Alle Dateitypen: Ja
      Mehrere Server abfragen: Ja
      Advanced Search: Ja
      Resuming: Ja
      Download von mehreren Quellen: Ja
      Verfügbarkeitsanzeige: Ja
      DL-Bandbreite einstellbar: Ja
      Upload-Bandbreite einstellbar: Ja
      Upload-Pflicht: Ja
      Streaming: Ja
      Hersteller-Webseite: azureus.sourceforge.net/

      Azureus-Plugins
      Nützliche Plugins für Azureus

      Azureus gilt als beliebtester BitTorrent-Client. Mehr als 50 offizielle Plugins sind bisher erschienen, die besten sechs (Auto Speed, SafePeer, Speed Scheduler, Progress Bar, HTML WebUI und Chat) können Sie hier herunterladen.

      Wenn Sie wissen möchten, was diese Plugins können und wie Sie korrekt in Ihr Azureus eingebaut werden, lesen Sie dieses netzwelt-Special.netzwelt.de/news/74117-plugins-fuer-azureus-den.html

      Azureus ist schnell. Azureus ist zuverlässig. Und Azureus sieht für einen BitTorrent-Client auch noch gut aus. Aber es geht immer etwas besser: Mit nützlichen Plugins können Sie dem Filesharing-Frosch so richtig auf die Sprünge helfen. Blocklisten für böse IP-Adressen, ein Terminplaner für Downloads oder eine Fernsteuerung für Ihre Torrents - in diesem netzwelt-Special erfahren Sie, welche Erweiterungen Sie brauchen und wie sie installiert werden.

      Auch wenn andere BitTorrent-Clients kleiner und ressourcenschonender sein mögen, besitzt bisher keiner so viele Plugins wie Azureus. Zwar sind einige nur Spielerei und so manche Erweiterung noch nicht ausgereift, es gibt aber auch echte Schmuckstücke zu entdecken. Die folgenden sechs Plugins sollten eigentlich in keinem Azureus fehlen und machen Ihren BitTorrent-Client sicherer, komfortabler und möglicherweise sogar noch etwas schneller.

      * Auto Speed - Erfolgreich online zocken trotz Filesharing
      * Speed Scheduler - Der persönliche Terminplaner für Ihre Downloads
      * SafePeer - Böse IP-Adressen automatisch blocken
      * Progress Bar - Den Download-Fortschritt aller Torrents im Blick
      * HTML WebUI - Azureus von überall aus fernsteuern
      * Chat - Schriftlicher Kontakt mit den Gebern und Nehmern
      * Und fertig ist das Rundum-Sorglos-Paket

      Grundsätzlich sollten Sie jedes Plugin in ein Verzeichnis Ihrer Wahl herunterladen und dann in Azureus den Plugin-Assistenten aufrufen. Den finden Sie unter Plugins/Plugins installieren. Hier wählen Sie lokale Plugin-Datei auswählen und bestimmen über Suchen... den Pfad Ihres zuvor heruntergeladenen Plugins. Die Plugins können Sie dann über Tools/Konfiguration/Plugins einstellen. Wollen Sie ein Plugin benutzen, öffnen Sie dieses über Plugins in einem eigenen Tab.
      Infos und Download Hier : http://www.netzwelt.de/software/4145-azureusplugins.html

      Edit By HS: Bedanko geht nicht,ist in den OPtionen nicht vorhanden
      Boerdregeln lesen-Suche benutzen-Nachdenken-Posten

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von hardysmartxxl ()

    • Für diesen Thread bedanken sich folgende User

    • Gute erklärung hilft hoffentlich einigen Einsteigern ;)

      (@ Mod´s Bedanko anhänhen oder so " thx " sagen ? )

      Achtung, diese Quotes beziehen sich auf einen Thread im DDL-Bereich!
      Spoiler anzeigen
      Ichmag diese Seire sehr, und ich würde Euch bitten, die weiterzuseeden.
      Mir fehlen schon so wenig, bis ich bei 100 % bin, und ich würde sie gerne auch eim Seeden helfen.
      Seedet sie, bitte, bitte, bitte!!!

      Original von violeTT_sapHirE
      seeden? sind wir hier im torrent bereich?
      hier wird nix geseedet sondern geuppt und geleecht...
    • bevor ich nun nen neuen thread aufmache, poste ich hier mal eine frage zu azureus 2.5.0.0

      folgendes: kann man bei azureus das irgendwie einstellen, dass der upload automatisch auf einen vorher festgelegten wert heruntergesetzt wird, solange es bei demselben projekt keinen download mehr gibt?
      ich hatte jetzt bei einem projekt mehrere tage und nächte den download am laufen, aber die bisher einzige fertige quelle war nachts eben nicht erreichbar, sodass ich nur unter den anderen unfertigen quellen verteilt habe. das hat meine ratio natürlich in die höhe getrieben, was für einige ja garnicht gut ist, besonders nicht für ALTs.

      deshalb suche ich eine einstellung, wo ich bei einzelnen downloadaufträgen sagen kann, dass der upload auf ein festlegbares minimum rediziert, wenn es keinen download mehr gibt zwischendurch. das sollte er dann aber selber checken, dass er den upload auch wieder höher setzt, wenn wieder fertige quellen erreichbar sind.

      es soll nun wirklich nicht egoistisch sein, aber es ist echt blöd, wenn man bei einem 6gb auftrag schon eine ratio von 2,700 hat, der download allerdings erst zu 60% abgeschlossen ist

      mfg fox
      Mitglied des Hinata-chan Fan- und Beschützer-Clubs
    • Original von FoxMcLoud

      folgendes: kann man bei azureus das irgendwie einstellen, dass der upload automatisch auf einen vorher festgelegten wert heruntergesetzt wird, solange es bei demselben projekt keinen download mehr gibt?

      mfg fox

      Markier das gewünschte File (1 mal klicken)
      Dann,die rechte Maustaste drücken.
      Im Inventar auf ERWEITERT gehen.
      Dann auf UPLOAD.Dort sind verschieden Werte zur Auswahl.
      Es kann aber auch ein Wert Manuel bestimmt werden.
      Boerdregeln lesen-Suche benutzen-Nachdenken-Posten
    • die funktion kenne ich schon, aber das stellt ja den upload-wert dann stetig so ein. ich suche ja eine funktion, wo sich das torrent automatisch mit dem upload runterschraubt, wenn kein download vorhanden ist, und sich dann wieder hochstellt, wenn download vorhanden ist

      mfg fox
      Mitglied des Hinata-chan Fan- und Beschützer-Clubs
    • Original von FoxMcLoud
      die funktion kenne ich schon, aber das stellt ja den upload-wert dann stetig so ein. ich suche ja eine funktion,
      wo sich das torrent automatisch mit dem upload runterschraubt, wenn kein download vorhanden ist, und sich dann wieder hochstellt, wenn download vorhanden ist

      mfg fox


      Du weißt schon das ohne Upload auch kein oder nur wenig Download hast oder ? :rolleyes:

      Man bedenke wenn jeder sowas machen würde währe irgendwann funkstille im torrent.

      Bei Azureus gibts nur sowas was den Speed einstellt anhand der Netzwerkauslastung bzw.
      man kann regeln aufstellen zu welchen Zeiten er vollgas geben soll oder auch nicht.

      mfg
      System 1 -> Core i7 @ 3,9GHz | 2x HD5770 | MSI X58 Pla. SLI | 6GB DDR3-1333 | 40" Sony LCD | Denon AVR-1909
      System 2 -> Core i3 530 | HD5450 | MSI H55M-E33 | 4GB DDR3-1333 | 40" Sony LCD | Denon AVR-1909
      System 3 -> CELL BE @ 3,2GHz | Nvidia RSX | 256 MB XDR-Ram | 40" Sony LCD | Denon AVR-1909
    • Original von bookfreek
      Aber wenn ich dann den Torrent downloade bleibt die Leiste die ganze Zeit auf 0% und kommt nich vorran.


      Das kann alles ganz unterschiedliche Ursachen/Faktoren haben z.B. wenn die Torrentdatei ziemlich alt ist, es keine Seeder gibt bzw. geringen Webseed hat, fehlende Port freigabe, Firewall/Antivirenprogramme usw.

      Der fragt mich aber auch nie nach dem Passwort das beim Torrent-Download angegeben war. Ich hoffe ihr könnt mir helfen.


      In einer Torrentdatei bzw. im Torrentclienten kann man kein Passwort eingeben.
      Ein vorhandenes Passwort gibt man z.B. dann ein, wenn man eine vollständig gedownloadete archivierte Datei (Winrar, Winzip) entpacken möchte.
      CAN YOU DREAM IN THE DARKNESS? YES, SHE CAN!

      Boardregeln | Suchfunktion | Anime Download Suchanfragen
    • Hmh... Ok thx... aber ich hab das Problem bei so gut wie jeder Datei dich mir runnaladen will. Die können ja nich alle so alt dein oder? Aber trotzdem danke... Ich glaub ich wechsel in den DDL Bereich. Da hab ich das Problem mit den Torrents nich mehr... Hehe :47876ck:

      //edit by JimmPanse: Hmm... irgendwie logisch dass man dir nicht helfen kann wenn du keine infos gibst oder? naja, wäre ja aufwand also macht man es sich einfach.

      Edit by bookfreek: Ach neee... Was für Infos willst du denn haben? Ich hab mir ne Torrent-Datei runtergeladen und hab sie versucht mit Azureus zu öffnen aber es funzt einfach nich. Ich hab keine Ahnung was du von mir hören willst!! Das selbe Problem hatte ich auch schon vorher mit anderen Torrent-Dateien. Aber da habe ich es auch nicht hingebogen bekommen. Ausserdem ist es doch nicht falsch sich das Leben ein bisschen zu vereinfachen oder? ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von bookfreek ()