[Spoiler] One Piece Talk

    • Nein sie stehn jetzt immer noch unter big moms schutz nämlich wenn die insel unter luffys schutz wäre hätten sie auch die flagge aufgehangen udn das haben sie nicht. Luffy hat angekündigt in die neue welt zu fahrn und das mit gib mom zu klären und die insel dann als sein theretorium zu erklären aber jetzt ist die insel immer noch so wie sie luffy betretten hat. Ich denke auch das wenn luffy das mit big mom wird klären das jimbei in die Mannschaft wird eintretten weil er hat es ja abgelehnt einzutretten genau wegen big mom.Aber aufjedenfall steht fest sien kopfgeld muss sich bald erhöhen weil fast keiner mit unter 450.000 berry dort rum segelt.

      Black_Reaper is Back!
    • apm schrieb:

      kommt drauf an ob jetzt wieder piraten zur fischmenscheninsel kommen und sich so verbreitet was dort passiert ist, bzw steht sie ja jetzt unter dem schutz der strohhüte und das wird ja jedem ersichtlich sein durch die flagge. ^^
      die marine müsste dort ja auch durch um in die neue welt zu kommen(?).
      So wie ich das Verstanden habe, steht die Fischmenschinsel immer noch unter dem Schutz von Big Mom, jedoch hat Ruffy angekündigt Ihr das Territorium streitig zu machen und unter seine Flagge zu stellen, wenn Sie einen Angriff wagt. Der König wäre aber nicht dagegen, wenn Ruffy die Fischmenschinsel unter seinen Schutz stellt.

      Spekulation von mir. Ruffy trifft auf Big Mom und kämpft gegen Sie. Er gewinnt und um sein Territorium die Fischmenschinsel, unter seine Flagge zu stellen, kehrt er nochmals zurück. Bei dieser Rückkehr wird die Fischmenschinsel zerstört (voila Prophezeiung erfüllt) und er trifft auf einen neuen Gegnern. Jinbei schließt sich natürlich an und vieleicht kriegen die Strohhüte Unterstützung, da diese möglicherweise Lolas Mutter ist (vgl. Kapitel 489 Seite 14) "WOOW! Mann, hast du ein Schwein! Käpt'n Lolas Mama ist'ne Hammer-Piratin!".

      Genug geraten. Aber die Marine muss nicht durch die Fischmenschinsel um in die neue Welt zu kommen. Es gibt 2 Möglichkeiten, unten durch die Red Line also über die Fischmenschinsel, oder über die Red Line drüber, durch die heilige Stadt Mary Joa, welche man ohne Passierschein der Regierung nicht betreten darf und mit dem Schiff geht's auch nicht weiter (vgl. Kapitel 496 Seite 11).
      Dem Ort, der so weit scheint und doch so nah ist. [OMG 247, 21]
    • Welche One Piece Übersetzung

      Hallo Leute,

      Ich hab mich nach langem hin und her dazu entschieden One Piece als Manga weiter zu lesen, weil mit die serie einfach zu sehr in die länge gezogen wird.
      Ich hab ein bisschen gesucht und hab rausgefunden dass die Deutschen Verlage teilweise schlecht oder ungenau übersetzen...
      Nun wüsste ich gerne von den Manga experten welche Gruppe bzw welchen Verlag sehr genau übersetzt?
      Auserdem wüsste ich gerne welches chapter die aktuelle Folge ist ... ?

      lg
    • whoa endlich war es mal wieder ein Geiles Chap ^^.

      Der zersäbelte Typ scheint wohl doch sehr stark zu sein wen er mit Brook
      mithalten kann, auch scheint er mit 2 Schwertern zu kämpfen.

      Trafalger Law ist jetzt ein Samurai 0o mit einem ehemaligen Kopfgeld von 440
      mile (hat sich ja fast verdoppelt), das sind ja 40 mehr als bei ruffy jetzt...
      was der wohl alles angestellt hat?

      Aber endlich fängt das mit den Supernovas an.

      "Sagt. Was denkt ihr, wann stirbt ein Mensch?
      Wenn er von einer Kugel getroffen wird? Nein.
      Wenn er am Herzen leidet? Oder eine andere schlimme Krankheit hat? Nein.
      Wenn er eine Suppe isst, die aus einem giftigen Pilz gekocht wurde? Nein.
      Man stirbt, wenn man vergessen wird."
      - Doc Bader [Oda]
    • 100 piraten töten reicht anscheinend um shichibukai zu werden x_X
      das kopfgeld wundert mich nun nicht, weil er ja auch 2 jahre vorsprung hatte und luffy wird law fix einholen. in der zeit haben die strohhüte ja trainiert und haben kein chaos angerichtet.
      ein kleines geplänkel zwischen smoker und luffy wäre nun geil. er als erster stärkerer gegner, den luffy nie besiegen konnte und nun kommt die revange. :D
    • bin mal gespannt warum law sich da herumtreibt, denke nicht, dass er nur da ist weil die regierung ihm das befohlen hat, evtl eigene gründe um xyz zu erreichen^^
      scheint ja irgendeine geheime forschungseinrichtung zu sein und die riesenkinder und zentauren sind fehlgeschlagene experimente mit teufelsfrüchten?

      @apm jo smoker vs luffy wär schon echt nice :3
    • Im Prinzip könnte er auch einfach Leute ins Wasser schmeißen wenn er wollte. Z.b könnte er ein Teil des Ozean mit Smoker tauschen, dann wäre er instant dead. Ich könnte mir halt nur vorstellen ihn außerhalb des "Rooms" mit Logia-kräfte anzugreifen, sonst ist er praktisch unbesiegbar.
    • naja er hat jemanden das herz entfernt. glaub kaum er kanns wieder rein tun. aber das kann man nicht wissen bei seine kräften. und was er mit die strohhütte macht frage ich mich auch. aber wer war wohl dieser gasformige typ und was die wohl mit die kinder wollen. das ist eher was ich mich die ganze zeit frage!


      Das Recht auf Dummheit gehört zur Garantie der freien Entfaltung der Persönlichkeit.
      Mark Twain
    • Na was glaubt ihr wer das für ne Person ist die am ende von chap 671 vor Law erscheint. Ich schätze es ist endlich Vegapunk und guckt man auf die Siuete und seine Schuhe scheint Sie auch nicht schlecht gezeichnet auszusehen, was ja oda gerne mal macht.

      "Sagt. Was denkt ihr, wann stirbt ein Mensch?
      Wenn er von einer Kugel getroffen wird? Nein.
      Wenn er am Herzen leidet? Oder eine andere schlimme Krankheit hat? Nein.
      Wenn er eine Suppe isst, die aus einem giftigen Pilz gekocht wurde? Nein.
      Man stirbt, wenn man vergessen wird."
      - Doc Bader [Oda]
    • Ich find den Arc z.Z. auch nicht immer berauschend und die Kapitel wirken teils relativ kurz, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass es kaum auffallen wird, wenn man das alles nochmal zusammenhängend liest.

      Thriller Bark zog sich für mich damals auch ein wenig zu sehr hin, zumindest dachte ich das, bis Kuma vor der Tür stand.
      Man weiß nie, was noch passiert!

    • Ich finde z.Z ziemlich interessant. Es ist doch auch was interessantes passiert bei dem letzten Chapter. Man war jetzt live-dabei wie sich eine Teufelsfrucht gebildet hat.
      Man könnte vermuten, dass wenn ein Frucht-User stirbt, die Kräfte eben auf die Frucht überträgt, die sich am nähesten befindet, aber das wäre auch teils unlogisch, weil sonst die Kriegsgebiete voll von Teufelsfrüchten wären.
    • wenn ich mir die ganzen letzten kapitel anseh stell ich mir irgendwie die frage ob noch neue mitglieder der strohhut bande beitrettem . Das jimbei irgendwann im laufe der manga noch einsteigen ist sicher nur mir geht auch der gedanke im kopf rum das 2-3 weitere in die bande eintretten könnten trotz der Aussage die ruffy am anfang getroffen hatte das er mindestens 10 mitglieder will haben. Nehmen wir so zu sagen mal an das ruffy im laufe der kapitel in der neuen welt auf akainu treffen wird was auch so ne vermutung die in verbindung mit ihm steht in mir hervorruft ... ich weis ja nicht wie ihr das seht aber ich denke das Aokiji die beförderung nach dem kampf mit akainu immer noch nicht richtig akzeptiert hat und das er das immer noch ändern will auch wenn er verloren hat . daher geh ich einfach mal davon aus das Aokiji wieder auf ruffy trifft der ja auch gegen Akainu rachegelüste wegen Ace hegt und sie ins gespräch kommen wegen dem kampf gegen akainu und ruffy so wie er ist Aokiji bittet seiner crew bei zu tretten damit sie zusammen akainu stoppen können .....
      wäre das ehr unwahrscheinlich oder was denkt ihr zu dieser überlegung??

      Black_Reaper is Back!