Anime-Uncut-Tool 1.6

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hab da ne Frage zum Uncut Tool:

      und zwar hab ich eine Jap.UnCutRaw & Deu.CutRaw mein problem die Jap.Raw hat am anfang einige Minuten Mehr als bei der deutschen scene wie kann ich nun, die beiden dateien syncron bekommen .

      Tschuldigt die Dumme Frage :P



      Unter die größten Entdeckungen, auf die der menschliche Verstand in den neuesten Zeiten gefallen ist, gehört meiner Meinung nach wohl die Kunst, Bücher zu beurteilen, ohne sie gelesen zu haben.


      Georg Christoph Lichtenberg
    • Original von Araschi
      Hab da ne Frage zum Uncut Tool:

      und zwar hab ich eine Jap.UnCutRaw & Deu.CutRaw mein problem die Jap.Raw hat am anfang einige Minuten Mehr als bei der deutschen scene wie kann ich nun, die beiden dateien syncron bekommen .

      Wenn du genau nach meiner anleitung gehst sollte es keine probleme geben.

      Das einzigste was im moment nicht geht ist wenn man den anfang des cut videos etwas löschen will und gleichzeitig genau dort eine uncut szene einfügen will. In dem fall muss man die stelle am anfang des cut videos manuell mit einem anderen programm vorher löschen. das gleiche gilt auch für das ende. Wenn ich zeit hab werde ich das in der nächsten version mit einbauen, dann würde das auch endlich mal funktionieren ^^

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Phantom1 ()

    • ok :D ,
      andere Frage kann man eigentlich auch die TS von einem Pal Video auf ein HD Video Legen oder gibt es da Probleme :?

      -----------------------------------------------
      ahm achja geiles Prog mach weiter So



      Unter die größten Entdeckungen, auf die der menschliche Verstand in den neuesten Zeiten gefallen ist, gehört meiner Meinung nach wohl die Kunst, Bücher zu beurteilen, ohne sie gelesen zu haben.


      Georg Christoph Lichtenberg
    • Original von akim123
      Danke sehr gutes tool klasse gemacht

      Gruß


      Akim


      Hätte auch gereicht, wenn du den Bedanko genutzt hättest.
      THX-Posts wollen wir hier eher ungern sehen.

      Achtung, diese Quotes beziehen sich auf einen Thread im DDL-Bereich!
      Spoiler anzeigen
      Ichmag diese Seire sehr, und ich würde Euch bitten, die weiterzuseeden.
      Mir fehlen schon so wenig, bis ich bei 100 % bin, und ich würde sie gerne auch eim Seeden helfen.
      Seedet sie, bitte, bitte, bitte!!!

      Original von violeTT_sapHirE
      seeden? sind wir hier im torrent bereich?
      hier wird nix geseedet sondern geuppt und geleecht...
    • Mein erstes Projekt habe ich erfolgreich mit dem Uncut-Tool fertiggestellt. Nun versuche ich mich an dem zweiten und jetzt kommt ein Problem...
      Video-Cut: DivX, 25 FPS
      Video-Uncut: x264, 23,976 FPS (oder auch AVS-Script, 23,976 FPS)
      Audio: 48 kHz, 2 Ch

      Denke aber nicht, dass das was mit dem Video zu tun hat...
      Jedenfalls ist der Uncut-Ton immer um ~0,5 sec vorverschoben. Bei Wiedergabe im Uncut-Fenster läuft er normal, jedoch wenn ich auf Vorschau klicke nicht mehr. (nein, ich setze die Cuts nicht extra um die 10 Frames vor).
      Beim Cut-Ton ist alles in Ordnung.

      Das Programm ist ja genau deshalb so gut, weil der Ton 100% synchron ist, wenn ich aber vom Uncut-Ton vor der Bearbeitung ~0,5 sec wegschneiden muss, siehts natürlich nicht mehr so aus.


      Mein erster Cut sieht so aus: Cut 1 [CutSync: 210 = UncutSync: 200].
      Könnte es was damit zu tun haben?
    • Wird glaube ich nicht nötig sein...
      Hab rumprobiert und rausgefunden, dass ein Cut das verursacht. Er ist nur zum syncen der Tonspuren da, weil in der Cut-Tonspur an dieser Stelle ein Eyecatch kam und ich diesen rausgeschnitten habe.
      Warum er die JP-Tonspur verschiebt verstehe ich jedoch nicht, wenn ich ihn ganz auslasse ist der Cut-Ton immer noch sync mit dem Uncut-Video, d. h. es sind nur minimal viele Frames um die das Tool den Cut-Ton verschiebt, aber der Uncut-Ton wird dadurch iwarum um ~10 Frames verschoben.
      Habe gestern schon Ewigkeiten gesucht, woran das liegen könnte und nix gefunden... Aber vllt find ichs jetzt doch noch selbst heraus. Meld mich dann jedenfalls.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Majin Vegeta ()

    • Habe den selben Fehler drinne (statt mit DIVX-Videos mit MPG2, auch im Cut-Video) und auch 25 fps im Uncut und 23,976 fps im Cut-Video.
      Lösung: Framerate des Cutvideos in Virtualdub auf 23,976 anpassen, aber so, dass die Länge des Videos gleichbleibt. Ich habe dazu noch das Cut-Video in avi umgewandelt, weiß aber nicht genau, ob das bei dir auch nötig ist.
    • Der Bug mit den FPS wurde doch schon behoben. Dieses Problem hatte ich früher, aber jetzt ists nicht mehr das.

      Ja, Phantom1, hast recht.
      Mal sehen, was ich so falsch gemacht hab :D
      Hab einfach mal alles zu LQ encodiert: Download.

      Bei 4:10 ist eine Blende im Cut-Video und das ist die Problemstelle. Pass erstmal den Ton am Anfang an und dann diese Stelle. Dann spul bis zum Ende vor und wo der dann "O-ne-e-sa-n" singt merkt mans deutlich, wenn man vorher das Uncut anschaut.
    • hi, also zurzeit kann man ja nur die audiofiles schneiden, wenn beide Tonsource im .wav format vorliegen. Könnte man nicht noch eine mp3 kompatibilität hinzufügen, weil dann müsste man sie nicht extra convertiern schneiden und am ende wieder zur mp3. ;)

      Das wär echt super wenn man das noch in einer neuen version dazucoden könnte, ansonsten echt super tool.

      MfG Mad
    • Original von Madisson
      hi, also zurzeit kann man ja nur die audiofiles schneiden, wenn beide Tonsource im .wav format vorliegen. Könnte man nicht noch eine mp3 kompatibilität hinzufügen, weil dann müsste man sie nicht extra convertiern schneiden und am ende wieder zur mp3. ;)

      Das wär echt super wenn man das noch in einer neuen version dazucoden könnte, ansonsten echt super tool.

      MfG Mad


      doch glaube ich schon da die meisten Deutschen tonspuren mit 25fps und nicht wie die meisten Japanischen tonspuren mit 23.975fps (oda so ^^) haben das dürfte dann mit dem video recht asyncron werden



      Unter die größten Entdeckungen, auf die der menschliche Verstand in den neuesten Zeiten gefallen ist, gehört meiner Meinung nach wohl die Kunst, Bücher zu beurteilen, ohne sie gelesen zu haben.


      Georg Christoph Lichtenberg
    • Original von Araschi
      Original von Madisson
      hi, also zurzeit kann man ja nur die audiofiles schneiden, wenn beide Tonsource im .wav format vorliegen. Könnte man nicht noch eine mp3 kompatibilität hinzufügen, weil dann müsste man sie nicht extra convertiern schneiden und am ende wieder zur mp3. ;)

      Das wär echt super wenn man das noch in einer neuen version dazucoden könnte, ansonsten echt super tool.

      MfG Mad


      doch glaube ich schon da die meisten Deutschen tonspuren mit 25fps und nicht wie die meisten Japanischen tonspuren mit 23.975fps (oda so ^^) haben das dürfte dann mit dem video recht asyncron werden


      Tonspuren haben keine framerate, solang das video passt kannste auch mit der Tonspur machen was du willst, also auch mp3 umwandeln, es würde trotzdem noch passen ob das video 23,976 framerate hat oder 120,00 oder sonst was.
    • Original von Madisson
      hi, also zurzeit kann man ja nur die audiofiles schneiden, wenn beide Tonsource im .wav format vorliegen. Könnte man nicht noch eine mp3 kompatibilität hinzufügen, weil dann müsste man sie nicht extra convertiern schneiden und am ende wieder zur mp3. ;)

      Das wär echt super wenn man das noch in einer neuen version dazucoden könnte, ansonsten echt super tool.

      Tja, also möglich wäre das durchaus, aber ich muss erst noch ein paar andere dinge verbesserung/ausbessern ^^ Denn so wie es aussieht gibt es immernoch einen kleinen Bug bei verschiedenen Framerates (siehe problem von Majin Vegeta), da muss ich erstmal noch ein lösung finden wenn ich zeit habe.

      Original von Lugia25000
      Tonspuren haben keine framerate, solang das video passt kannste auch mit der Tonspur machen was du willst, also auch mp3 umwandeln, es würde trotzdem noch passen ob das video 23,976 framerate hat oder 120,00 oder sonst was.

      Er meinte wenn die deutsche Version einen PalSpeedUp hat, dann muss man auf jendenfall eine der beiden tonspuren in wav umwandeln, da kommt man wirklich nicht dran vorbei !!

    • Original von Phantom1

      Er meinte wenn die deutsche Version einen PalSpeedUp hat, dann muss man auf jendenfall eine der beiden tonspuren in wav umwandeln, da kommt man wirklich nicht dran vorbei !!


      Jup der Begriff is mir net eingefallen :36_12_13: ^^



      Unter die größten Entdeckungen, auf die der menschliche Verstand in den neuesten Zeiten gefallen ist, gehört meiner Meinung nach wohl die Kunst, Bücher zu beurteilen, ohne sie gelesen zu haben.


      Georg Christoph Lichtenberg