Anime-Uncut-Tool 1.6

    • Original von ColdiFan
      wiso frägdt du nach mp4 ich hab doch gesagt avi mpeg4

      ups, hab ich übersehen ^^

      Original von ColdiFan
      MELDUNG: VIDEOFORMAT CODEC WIRD NICH UNTERSTÜTZT

      versuche mal mit virutaldubmod die avi datei als mkv zu speichern (per directstremcopy) und diese mkv datei dann in dem anime-uncut-tool zu öffnen

    • öhm die japanische audio lässt sich nich demuxen die ´spintn toal sind 7 sekunden voller gequitsche, was soll ich da ez machen mit audacity hab ichs auch scho versucht,

      EDIT://

      öhm... das eine passt zum anderen gar nicht zusammen X( und dann kann ich das auch nich uncutten da passiert einfach nix wenn ich da auf die schnittknöpfe rumpushe

    • Du brauchst keinen Doppelpost zu verfassen.
      Ein Editieren reicht vollkommen aus.

      Achtung, diese Quotes beziehen sich auf einen Thread im DDL-Bereich!
      Spoiler anzeigen
      Ichmag diese Seire sehr, und ich würde Euch bitten, die weiterzuseeden.
      Mir fehlen schon so wenig, bis ich bei 100 % bin, und ich würde sie gerne auch eim Seeden helfen.
      Seedet sie, bitte, bitte, bitte!!!

      Original von violeTT_sapHirE
      seeden? sind wir hier im torrent bereich?
      hier wird nix geseedet sondern geuppt und geleecht...
    • Heyhey,

      habe zwar lange nichts mehr von Phantom gehört, aber ich versuchs trotzdem.
      Vielleicht kennt ja auch ein Anwender die Lösung.

      Ich versuche folgendes Material zu öffnen, aber im Gegensatz zur Aussage, dass alles gelesen wird bekomme ich den Fehler "VideoFormat (Codec) wird nicht unterstützt).

      Quellcode

      1. General
      2. Complete name :
      3. Format : Windows Media
      4. File size : 317 MiB
      5. Duration : 24mn 36s
      6. Overall bit rate mode : Variable
      7. Overall bit rate : 1 802 Kbps
      8. Maximum Overall bit rate : 355 Mbps
      9. Movie name :
      10. Performer :
      11. Genre : アニメ
      12. Encoded date : UTC 2008-03-25 00:07:24.406
      13. Writing application : TMPGEnc 4.0 XPress Version. 4.0.3.169
      14. Video
      15. ID : 2
      16. Format : VC-1
      17. Format profile : MP@ML
      18. Codec ID : WMV3
      19. Codec ID/Info : Windows Media Video 9
      20. Codec ID/Hint : WMV3
      21. Description of the codec : Windows Media Video 9
      22. Duration : 24mn 36s
      23. Bit rate mode : Variable
      24. Bit rate : 1 537 Kbps
      25. Width : 640 pixels
      26. Height : 480 pixels
      27. Display aspect ratio : 4:3
      28. Frame rate : 23.976 fps
      29. Bit depth : 8 bits
      30. Scan type : Progressive
      31. Compression mode : Lossy
      32. Bits/(Pixel*Frame) : 0.209
      33. Stream size : 270 MiB (85%)
      34. Language : Japanese
      35. Audio
      36. ID : 1
      37. Format : WMA
      38. Format version : Version 2
      39. Codec ID : 161
      40. Codec ID/Info : Windows Media Audio
      41. Description of the codec : Windows Media Audio 9.2 - VBR Quality 98, 48 kHz, stereo 1-pass VBR
      42. Duration : 24mn 36s
      43. Bit rate mode : Variable
      44. Bit rate : 257 Kbps
      45. Channel(s) : 2 channels
      46. Sampling rate : 48.0 KHz
      47. Bit depth : 16 bits
      48. Stream size : 45.3 MiB (14%)
      49. Language : Japanese
      Alles anzeigen


      Hin und her kodieren will ich nicht und installiert habe ich jetzt schon das Codec-Paket von dort: shark007.net/
      Vorher hatte ich ffdshow, das Combined-Community-Codec-Pack und xvid installiert.

      Hilft alles nix ...kennt jemand eine Lösung? Ich stoße ziemlich oft auf das Problem, dass sich die Files nicht öffnen lassen, daher wäre eine allgemeine BEschreibung wie man die richtigen Codecs findet auch ganz hilfreich. ^^

      Danköööööööööö


      "Nur die Besten sterben jung."
    • Tomo Chan schrieb:


      Geht es dir nur darum den Codecs herauszufinden? Wenn ja versuch es mal mit GSpot. Das zeigt dir dann an was für Codec die Datein haben..
      In dem Moment als ich das geschrieben habe hätte ich gesagt "ja", aber Mediainfo gibt mir auch all diese Informationen aus. ;)

      Phantom1 schrieb:

      Das müsste der WMV9 Codec sein den du brauchst, den kannst du hier downloaden: microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=6191
      Habe ich auch schon installiert, werde aber heute nachmittag nochmal schauen.


      DENN: Letztendlich scheint dieses Video vllt gar nicht das Problem gewesen zu sein, sondern der deutsche aTV-Rip konnte nie geöffnet werden.
      Habe gestern Nacht noch besagte jap. .wmv mit VDub und ner Framerate von 25fps als uncompressed avi abgespeichert und der Fehler kam trotzdem.
      Danach habe ich den deutschen TV-Rip (xvid, .avi) ebenso mit VDub als uncompressed avi exportiert und es funktionierte. :)

      Ich wollte mir jedoch eigentlich dieses ganze hin und her-Gemache sparen, weil sonst dauernd mehr und mehr Qualität flöten geht.
      Daher suchte ich den direkten Weg damit das Tool auch wirklich alles schluckt.

      ...das Bild rannte mir die Nacht noch vorm deutschen dub trotz speed up weg, aber sonst... ^^


      "Nur die Besten sterben jung."
    • Vieleicht liegt es auch an der audiospur... bei mir gehts jedenfalls mit einer wmv9 videodatei inkl wma audio.

      Als uncompressed musst du das nicht speichern, wenn dann empehle ich eher mjpeg oder huffyuv, ist beides im "prinzip" auch lossless. Hat sogar den vorteil das man dort schneller vor und zurück spulen kann, das macht es einfacher im anime uncut tool.

    • Hey, das tool ist super. Ich hätte zwei Verbesserungsvorschläge, falls du den source code noch hast...

      1. Kommandozeile
      Ich finde das laden von zwei videos und zwei audio spuren über die oberfläche zu umständlich, es gibt auch kein drag'n drop. Kommandozeile mit 4 parameter wäre super
      -V1 pfad -A1 pfad -V2 pfad -A2 pfad

      2. Fenstergröße
      Habe einen 4k Monitor und finde es schade, dass man das Fenster nicht vergrößern kann. Die Vorschau der Videos ist sehr klein. Fenster dynamisch vergrößern oder einfach Vollbildmodus erlauben wäre super.