MPG zu AVI Datei danach gleich groß?

    • MPG zu AVI Datei danach gleich groß?

      Moin leute,

      wie der titel schon sagt hab ich da ein kleines problemchen.
      Ich fang aber mal von vorne an damit es keine missverständnisse gibt.
      Also ich bin grade dabei meine alten VHS Kassetten durchzuschauen und auf den rechner zu bringen.
      Dazu benutze ich "magix video deluxe 17 premium", indem ich die filme direkt darüber aufnehme.
      Dies wird als als mpg gespeichert. Als MediaInfo sieht die dann so aus:
      Spoiler anzeigen

      Quellcode

      1. General
      2. Complete name : C:\Dokumente und Einstellungen\Administrator\Eigene Dateien\MAGIX\Video_deluxe_17_Premium_Download-Version\My Record\Kung Fu Shaolin Kloster der Rächer2 Geschnitten.MPG
      3. Format : MPEG-PS
      4. File size : 3.23 GiB
      5. Duration : 1h 35mn
      6. Overall bit rate : 4 845 Kbps
      7. Video
      8. ID : 224 (0xE0)
      9. Format : MPEG Video
      10. Format version : Version 2
      11. Format profile : Main@Main
      12. Format settings, BVOP : Yes
      13. Format settings, Matrix : Default
      14. Duration : 1h 35mn
      15. Bit rate mode : Variable
      16. Bit rate : 4 525 Kbps
      17. Nominal bit rate : 9 500 Kbps
      18. Width : 720 pixels
      19. Height : 576 pixels
      20. Display aspect ratio : 4:3
      21. Frame rate : 25.000 fps
      22. Standard : PAL
      23. Color space : YUV
      24. Chroma subsampling : 4:2:0
      25. Bit depth : 8 bits
      26. Scan type : Interlaced
      27. Scan order : Top Field First
      28. Compression mode : Lossy
      29. Bits/(Pixel*Frame) : 0.436
      30. Stream size : 3.02 GiB (93%)
      31. Audio
      32. ID : 192 (0xC0)
      33. Format : MPEG Audio
      34. Format version : Version 1
      35. Format profile : Layer 2
      36. Duration : 1h 35mn
      37. Bit rate mode : Constant
      38. Bit rate : 224 Kbps
      39. Channel(s) : 2 channels
      40. Sampling rate : 48.0 KHz
      41. Compression mode : Lossy
      42. Stream size : 153 MiB (5%)
      Alles anzeigen


      Nun ist das eine riesen Datei deswegen hab ich hier im Forum die letzten Tage damit verbracht mich in die Materie einzulesen
      und bin zu dem schluss gekommen das ich den Film in ein avi umwandeln will.
      Leider konnte ich hier nicht das passende tutorial zu meinem Vorhaben finden,
      aber aus den anderen haraus hab ich mich dafür entschieden den Film mit TMPGEnc XPress zu bearbeiten.
      Hier mein vorgehen als bilderserie:

      Spoiler anzeigen

      Schnell die datei rein:

      Container und Format auswählen. in dem Fall xvid:

      schnell mal die settings von Xvid aufgerufen: (unverändert gelassen)

      Audioformat wählen:



      Nach langem rattern des Rechners kam dann eine AVI raus die größer ist als die Ausgangsdatei und das war nicht sinn der Sache.
      MediaInfo:
      Spoiler anzeigen

      Quellcode

      1. General
      2. Complete name : C:\Dokumente und Einstellungen\Administrator\Eigene Dateien\Kung Fu Shaolin Kloster der Rächer2 Geschnitten.avi
      3. Format : AVI
      4. Format/Info : Audio Video Interleave
      5. Format profile : OpenDML
      6. File size : 3.36 GiB
      7. Duration : 1h 35mn
      8. Overall bit rate : 5 032 Kbps
      9. Writing library : TMPGEnc 4.0 XPress Version. 4.7.4.299
      10. Video
      11. ID : 0
      12. Format : MPEG-4 Visual
      13. Format profile : Advanced Simple@L5
      14. Format settings, BVOP : 2
      15. Format settings, QPel : No
      16. Format settings, GMC : No warppoints
      17. Format settings, Matrix : Default (H.263)
      18. Muxing mode : Packed bitstream
      19. Codec ID : XVID
      20. Codec ID/Hint : XviD
      21. Duration : 1h 35mn
      22. Bit rate : 4 861 Kbps
      23. Width : 720 pixels
      24. Height : 576 pixels
      25. Display aspect ratio : 5:4
      26. Frame rate : 25.000 fps
      27. Standard : PAL
      28. Color space : YUV
      29. Chroma subsampling : 4:2:0
      30. Bit depth : 8 bits
      31. Scan type : Progressive
      32. Compression mode : Lossy
      33. Bits/(Pixel*Frame) : 0.469
      34. Stream size : 3.24 GiB (97%)
      35. Writing library : XviD 1.2.1 (UTC 2008-12-04)
      36. Audio
      37. ID : 1
      38. Format : MPEG Audio
      39. Format version : Version 1
      40. Format profile : Layer 3
      41. Mode : Joint stereo
      42. Codec ID : 55
      43. Codec ID/Hint : MP3
      44. Duration : 1h 35mn
      45. Bit rate mode : Constant
      46. Bit rate : 160 Kbps
      47. Channel(s) : 2 channels
      48. Sampling rate : 48.0 KHz
      49. Compression mode : Lossy
      50. Stream size : 109 MiB (3%)
      51. Alignment : Aligned on interleaves
      52. Interleave, duration : 40 ms (1.00 video frame)
      53. Interleave, preload duration : 408 ms
      Alles anzeigen



      So nun ich wollte ja eigentlich eine 600MB bis 1GB große Datei haben wie man sie auch bei gerippten filmen kennt.
      Also was habe ich falsch gemacht???

      ich würde mich sehr freuen wenn mir jemand helfen könnte
      Lg

      Jede Scheisse braucht nur einen Schwachsinnigen, der sie verbreitet!!
    • also erstmal vorweg, ob mpg oder avi ist theoretisch egal, da es nur die container sind
      was die größe eines videos beeinflusst sind codec, video-/audiobitrate und auflösung
      in der avi datei hast du eine video-bitrate von 4 861 Kbps
      der wert sollte so um den 1000er bereich liegen
      ich denke, dass das der auslöser für die großen datenmengen ist

      und ich würde dir zur bearbeitung Virtual Dub empfehlen, sieht vllt ein
      wenig komplizierter aus, aber ich denke du wirst mehr tutorials finden und mehr einstellungen zur verfügung haben

      mfg
      Scorch
      Das Leben ist nicht zu Ende, nur weil ein Traum nicht in Erfüllung geht.
      Es hat nur einen Weg versperrt, damit man einen anderen sucht.
    • und ich würde dir zur bearbeitung Virtual Dub empfehlen, sieht vllt ein wenig komplizierter aus, aber ich denke du wirst mehr tutorials finden und mehr einstellungen zur verfügung haben


      ja hab ich probiert aber da bekomm ich keine mpg filme rein nur eine fehlermeldung
      hab nachgelesen mir fehlt das mpg plugin dafür, aber ich find das nirgends ;(


      bin doch grade über die plugins gestolpert

      Jede Scheisse braucht nur einen Schwachsinnigen, der sie verbreitet!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Zee-Kun ()