Elfenlied Talk!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Entdecke das neue A-M. Alle Infos dazu findest du in diesem Thread.

    • Elfenlied Talk!

      Jopp ich eroeffenheir mal denn Talk fuer Elfenlied =) Hab unter der Suche nichts finden koennen, deswegen mach ich in einfach auf...

      Wollte mal fragen was ihr so von dem Anime haltet, ich finde in ihre gut, vorallem der Soundtrack =) Nyo is auch der beste muss cih sagen, ich muss sagen der Film is gOil, Action u.im richtigen moment lustig ;) Lohnt sich aufjedenfall denn zu saugen! =)

      ps.: Wie findet ihr denn Soundtrack?!

    • der OST ist geil, die Story war mir an manchen stellen ein bisschen zu lueckenhaft, es wurde zuviel zeit damit verschwendet sinnlose Sachen zu zeigen anstatt mehr ueber die Dicliniose zu zeigen usw. Die charas wirkten stellenweise nur noch unglaubwuerdig und Naiv was der Serie einen großen Einbruch verschafft hat. Selbstverstaendlich gilt das alte Konzept, alle lieben Kouta ^^" was auch recht unpassend ist. Die dramatische Story ist eine der staerken der Serien auch wenn diese nun wirklich so was von dramatisch und voller Zufaelle ist das auch schon wieder fast unglaubwuerdig ist. Gewaltdarstellung ist in der Serie eine große Staerke und wird zwar meist genutzt um die Story voranzutreiben oder die psychische Verfassung der charas darzustellen, dennoch gelinkt dieses nur bedingt und es endet nicht selten in einem unschoenen Blutbad.

      Die Serie ist ein must have seen, schon wegen der Story last euch von meiner Kritik nicht unterbuttern ^^ habe die Serie nur ein bisschen analysiert.

      Ich persoenlich hoffe das se mit den manga mal bald weitermachen, habe zwar die raw vom allerletzten chapter und kann bestaetigen das es ein andere ende ist, allerdings verstehe ich kein japanisch. Habe schon einige raws vom Manga gesehen und kann sagen das die Story etwa ab Folge 8 anders wird, neue charas usw.

      mfg Kani
    • naja denke meine sig sagt genug was ich vom anime halte^^
      nach nge mein lieblings-anime...
      finde animes in denen die charaktere psychische "komplexe" haben sehr intressant...finde es sehr intressant zu sehen was "gestoerte" menschen so denken und wie sie handeln...meißtens liege ich naechte lang wach und denke darueber nach...(klingt auch irgendwie "gestoert" oder?^^)
      außerdem mag ich splatter-horror =)
      naja und ecchi is auch dabei^^ huebsche maedels duerfen nich fehlen =)
      story-maeßig finde ich eigentlich dass es sehr gute story is...(meiner meinung nach auch nur von nge uebertrumpft)


      Danke an Megaman für diese absolut HÄSSLICHE Sig!


      Man ich bin echt ein noob, wer stimmt mir zu ? :)
      PN @ me
    • Also es gibt da so ein paar Szenen die sind einfach nichts fuer einen schwachen Magen und ich muss sagen die gingen mir dann auch schon fast zu weit, aber wie gesagt die heiteren Stellen gleichen das wieder voll aus.

      Außerdem is das gesamte Charakterdesign echt Top! Du kannst dich in die meisten figuren richtig reinversetzen und irgendwie fuehlt man doch die ganze Zeit mit Kouta und Nyu mit.

      "...if this was another decade, there would be riots in the streets. I guess our rebellious youth are waiting for the revolution to be streamed on Youtube first."

    • So ich meld mich dan auch mal *fg*
      erstmal zum thread ;)
      -> Ich glaub es gab/oder gibt schon mehrere themen ueber elfenlied daher find ichs gut das hier mal nen neuer erscheint xD

      zum anime ~.~
      Story:
      Die story ist sau geil , wie schon erwaehnt ist sie an manchen stellen zwar leicht "krass" (ich muss aber für mich sagen : ich find ihn so auch besser^^)
      Was aber auch wieder abdaempft ...
      (wen man vol1 noch nicht gesehen hat sollte man den spoiler nicht aufmachn, danke)
      Spoiler anzeigen
      Ersten parr folgen-> am anfang extrem viel blut -> Danach eher weniger

      mir ist grad bewusst geworden das dieser thread eigentlich eine riesen falle ist -.-
      wen man hier das fahlsche schreibt macht man dieses spoil oder wies auch heisst(verraten was im anime passiert)...
      naja ich sag einfach nochma was zu den charakteren ;)

      Die Charakteren sind gut gezeichnet , naja manch eine/r ist zwar bissl sagen wir mal leichtgleubig aber trozdem passt alles irgentwie ^^

      p.s
      fehler gibts viele aber wissen was da steht tut jeder, ^^
      also in dem sinne behalt was du findest :P
      Ich werde bald nochma mehr schreibn wen der thread am richtigen punkt ist :P<--

      mfg
      Sero/Serandor

      EDIT: Ich denke mal ich werd hier garnigz mehr schreiben bei dem was ich gelesen hab ... vonwegen 4mal lesen zur analyse u.s.w ... naja ich bin fan deswegen gehe ich darauf nicht mehr ein , aber wen es hier mal wirklich wieder fan kommenteare kommen sollten pn an mich ;)

      - Das Leben ist wie eine schaukel, mal ist man vorne mal hinten.
      - Wer das leben achtet wird selber nicht beachtet.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Serandor ()

    • Also Elfen Lied is wirklich einer der besten Animes die ich kenn, vorallem der gut gelungene Kontrast zwischen Lucy und Nyu, die auch nur den selben Körper teilen aber sonst im grunde nix gemeinsames haben. Der Soundtrack is auch recht gut gelungen passt wie ich finde sehr gut zu der Serie. Story technisch iser ebenfalls von recht guter Quali da in den ersten beiden Teilen die Geschichte der Hauptcharaktere wie ich finde gut erzählt wird und man erfährt auch nich inerhalb einer DVD zu viel, so dass man sich noch auf die nächsten Teile freuen kann ohne gleich zu wissen was genau vorkommen wird bzw. wie die einzelnen Hauptcharaktere was miteinander zu tun haben.

      Fazit ich kann diese Serie nur an alle empfehlen die auf ein wenig brutale Animes mit etwas witz stehen

      P.s.: Vektor 3 kommt meines wissens am 1.8.
    • Elfenlied gefällt mir im Gesamtbild wirklich sehr gut.
      Das Vorbild eines deutschen Gedichtes für einen Anime finde ich als Thema schon sehr interessant, dazu die Melody die wirklich sehr gut passt.
      Die Story find ich auch gut, sie ist der detailiert und spiegelt den typischen Charakter eines japanischen Animes wieder Liebe, Peinlichkeiten, Witz, auch viel Trauer wovon ich nicht so der Fan bin, Spannung etc..
      Elfenlied ist dadurch wirklich ein Anime der alles hat. Die Brutalität bekommt dadurch in Deutschland in Animes auch einen neuen Stil, viele Leute sind davon denke ich mal, unter anderem ich angetan, ich persöhnlich auch aber nur soweit wie sie den Anime nicht beschädigt.
      Das einzige Mankel was ich beim Anime sehe ist die starke Folgen Beschränkung und dieses blöde traurige offene Ende, man kann darüber viel Disskutieren aber irgendwie bleibt das ganze kryptisch, tjoar schade 7 Folgen mehr wäre schöner gewesen ;)
    • Na ja gut als "genial" würde ich Elfen Lied auch nicht bezeichnen aber dennoch ist es eine grundsolide Serie bei der mich jede Episode begeistert hat. Die Story setzt zwar keine Maßstäbe (wieviele Animes schaffen das schon?), ist aber unheimlich spannend, dramatisch und behandelt auch einige ernste Themen. Und das reicht mir um einen Anime als großartig bezeichnen zu können. ^^
    • Ein richtig geiler Anime. Voller Blut, traurig und an denn richtigen Stellen humorvoll. Ich finde denn Anime richtig cool. Am Anfang ist er halt etwas eglich, aber das regelt sich ja dann wieder zur Zeit. BEsonders mag cih Lucy (Aber naur wenn sie nicht böse ist, sondern halt so ein unschuldiges "Monster".) Traurig fand ich speziell Folge 8, das wo die kleinen denn Hund erschlagen, doch die bekommen ja dann ordentlich eine! :D Aufjedenfall ein brutaler aber auch trauriger Anime, denn man meiner Meinung anch gesehen haben MUSS! Schade das keien Plüschtiere, etc. davon verkauft werden, geschweigeden mal ein cooles Game. naja damit muss man dann wohl leben...

      Ich empfehle denn Anime weiter, doch für 0-11 jährige denke ich ist der Anime nichts, da er doch brutal ist.

      Echt ein geiler Anime! :D

      :rolleyes:
    • Also mir gefällt ...

      ... die Lovestory sehr, sie ist ja sehr gut in die Geschichte eingeknüft worden. Sodass,
      trotz der Episode mit Kuss der Beiden, eine Transperenz erhalten bleibt, die nicht extrem
      in das Geschehnis, besser gesagt den Verlauf, eingreift. Aber auch die Dramatik, mit der
      die Beziehung zwischen den Charakteren umgegangen wird, ist erstaunlich gut. Eine
      Kombination aus psychischen Schmerzen, charakterlichen Abgründen, Zuneigung sowie
      Eifersucht lassen diese Lovestory zu einem Drama mit höchst karätigen Kontext werden.

      Eifersucht und Zuneigung sind demnach Ursache, Reaktion und Endprodukt, welche sich
      überall finden lassen. Wenn man auch manchmal tiefgründiger nach Indikatoren suchen
      muss.

      Meine Meinung ist, obwohl dieses Anime zwar brutal ist, aber dennoch sinnvollen und
      komplexen Kontext besitzt, einen Story hat die überzeugen kann. Denn alles was
      geschieht sind Parellen zu unserer Welt. Menschen haben getötet aus Eifersucht,
      Menschen zeigen Unterfürwigkeit als Zeichen der Zuneigung bzw. Liebe, Menschen
      hassen, fürchten, knechten, foltern, meiden andere, aufgrund der Differenzen. Und
      realiseren ihr deskrepantes und boniertes Verhalten zu spät. Irgendwo, Irgendwann
      habe ich dieses schon mal gehört, gelesen und wahrgenommen.

      Deshalb gebe 10 von 10 Punkten, und eine Empfehlung an die anderen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Joaquin ()

    • also elfenlied is schon eine der besseren serien im anime sektor... jedenfalls für mich. die personen sind fein ausgearbeitet und man kann sich auf grund der persönlichkeit und der storry in sie hineinversetzten bzw. man mag sie auf der stelle. der zeichenstiel gefällt mir außerdem wirklich gut niedlich aber nicht zu sehr. ich hab bis jetzt erst die folgen gesehen die hier auf deutsch releast worden sind und kann es kaum noch erwarten den rest der storry zu erfahren :D
    • Beim ersten mal ankucken fand ich den Anime auch spitze. Allerdings sind mir beim 2. mal ein paar "bugs" aufgefallen z.B schon in der ersten Folge als die Sekreterin sagt das man nicht wisse warum das Tor, durch das Lucy flieht, aufgegangen sei obwohl ja oben im Kontrollraum überall Blut war da muss ja dann jemand seine Finger im Spiel gehabt haben......solche fehler ziehn sich durch die ganze Elfenlied Story. Auserdem hätte die Story etwas ausführlicher sein können also ein paar mehr Folgen in denen der Anime auf bestimme Ding etwas genauer eingeht. Ich hoffe das es eine 2. Staffel geben wird allerdings nur wenn diese das Nivo der ersten Staffel halten kann :) .


      MFG Momonick
    • ALSO ICH HABE BIS HER NUR DIE ERSTEN 4 FOLGEN GESEHEN
      FAND DEN ANIME BISCHEN BRUTAL UND ÜBERTRIEBEN; HABE GEHÖRT DASS
      NACHVOLGENDE FOLGEN ALSO 5;6 USW: ad der spannung verlieren...
      naja mal sehen ob ich noch dazu komme mir den rest anzusehen...


      der, der keine bitterkeit im leben erfahren hat,
      der wird auch die wahre schönheit des lebens nicht kennen lernen,
      und damit wird dieses leben vergeudet...
    • Original von momonick
      Beim ersten mal ankucken fand ich den Anime auch spitze. Allerdings sind mir beim 2. mal ein paar "bugs" aufgefallen z.B schon in der ersten Folge als die Sekreterin sagt das man nicht wisse warum das Tor, durch das Lucy flieht, aufgegangen sei obwohl ja oben im Kontrollraum überall Blut war da muss ja dann jemand seine Finger im Spiel gehabt haben......solche fehler ziehn sich durch die ganze Elfenlied Story. Auserdem hätte die Story etwas ausführlicher sein können also ein paar mehr Folgen in denen der Anime auf bestimme Ding etwas genauer eingeht. Ich hoffe das es eine 2. Staffel geben wird allerdings nur wenn diese das Nivo der ersten Staffel halten kann :) .


      MFG Momonick


      Jo, da muss ich dir recht geben. Fand das aber net so schlimm aber es war schon n bisschen strange als der köter von der einen (ka mehr wie die heißt *schäm* seine besitzerin wieder gefunden hat (besser gesagt sie ihn) und in der nächsten folge war er wieder da... (vll. hab ich auch was verpasst).
      Das ne fortsetzung kommt bezweifel ich aber mal.
      Shakugan no Shana and Code Geass fan


      Mitglied des Fate Stay Night Clubs