Hilfe bei der Video bearbeitung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hilfe bei der Video bearbeitung

      Ich versuche grade die Neuen One Piece Deutschen Folgen Besser gesagt die Deutsche Tonspur mit dem HD Japan Vollbildmaterial zu verbinden.
      Also, das verbinden und die Einblendung von Texten klappt alles ohne Probleme, nur sobald ich das Video Rendern und es fertig ist,
      Sehen ich an paar stellen das Deutlich Kanten oder Treppen oder was man dazu sagt zusehen sind.

      Im Original RAW videodatei (mp4) ist das aber nicht zusehen, Also muss das ja beim Rendern passiert sein.
      Und nun wollte ich fragen was ich dagegen machen könnte, denn diese Kanten sehen nicht so schön aus.
      Und noch eine sache an manschen Stellen rukelt es im Video, zb wenn das Bild grade von Unten nach Oben schwenkt oder von Links nach Rechts
      und anders rum. Welches ebenfalls nicht in der Original Video vorkommt.

      Hier zwei Bilder

      Ein Bild aus der Un-bearbeiten Videodatei.


      Und eins von dem Bearbeiten Videodatei.

      Schaut euch das Rote von Ruffys Hut an da kann man es sehr gut sehen was ich meine.

      Ich benutze das Programm MAGIX Video deluxe MX Premium.
      Speichern tu ich das Video als mp4 datei.

      Meine Einstellung welche ich benutzen.

      Für Gameplays, Video aufnahmen mit meinen Camcorder, oder eben für Serien wie One Piece in dem fall,
      nur das ich mit ausnahme von One Piece keine Probleme hatte.


      Falls noch paar Infos fehlen sollten sagt mir bescheid und ich postet sie dazu.

      Ich Danke schon schon mal für eure Hilfe. :)
    • In erster Linie wird die Tatsache, das du ausschließlich Single Pass als Encoding-Methode ausgewählt hast, daran schuld sein. In nur einem Durchgang entsteht Qualitive Fluktation.

      Woran liegt das?

      Nun in nur einem Durchlauf wird mit hilfe einer standartisierten Pixel-Matrix ein Frame gelesen ausgewertet und entsprechend umcodiert. Egal wie langsam wie schnell wie groß etc. das geschieht, ziel des Encodens ist ja meistens das erneute Abspeichern in ein anderes Format und in eine neue Größe. Und dazu wird Quasi jeder Frame anhand der Pixel-Matrixinformationen des Lesevorganges "neu gemalt".

      Im Second-Pass oder auch ab und zu Two-Pass werden, wie der Name schon sagt, zwei Durchgänge angesetzt.

      Hier kommen neben einer festgelegten, aber dennoch veränderbaren Pixelmatrix, QP's oder auch quantization parameters zum einsatz, welche im ersten Durchgang erstellt und als "Malhilfe" für den zweiten Durchgang entscheidend sind.

      Beste Qualität kann nur mit Two-Pass 2nd oder Second-Pass erreicht werden.


      Zudem Empfehle ich dein Video in Single-Pass mit sehr hoher (weit über normal) vbr abzuspeichern, welches zwar eine dann enorme Größe erhält, aber wunderbar weitercodiert werden kann.
      Max GOP Length 30 ist zweifelhaft, schau dir dazu bitte einmal dieses sehr ausführlich gestaltete Kurz-Tut an: --> GOP - Definition

      Hierzu empfehle ich das einlesen in StaxRip. Für weitere Fragen stehe ich hier gerne zur Verfügung.
      Vote 4 Anime-Miako
      Anime Manga Charts - Freaks-Toplist.de - Deine Toplist im Netz! - Anime Toplist
    • wenns nur um ton in video packen geht kannst doch einfach den sound mit "mkvmerge GUI" reinmuxxen, am video wird dabei sogut wie nichts (theoretisch nichts) geändert, dann entstehen auch keine fragmente


      Spoiler anzeigen
      "Bis zum Marianengraben und darunter hinaus."
      Kapitän der MS Niveau, Spezialist für Tiefseetauchfahrten

      Spoiler anzeigen
      To gain the gold which thou desire,

      there is a deed thou shalt aspire,

      ending thine foes by leadful fire.

      - Alchemists





      Bei Reseedanfragen PN me ^^
    • @KioZ [A-M] Okay danke ich werde es mal testen


      Wie oben schon steht mache ich auch die Texte mit rein also die Übersetzung der Text schilder und so ^^

      So ich habe nun 2-Pass gemacht aber, besser wurde das leider nicht im Gegenteil diese stellen sind nun noch deutlicher zusehen als voher. :(

      Gut bei denn Roten Flammen zusehen,

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von AlbertWesker ()

    • KioZ schrieb:

      Im Zweifelsfall sieht Interlace eh immer besser aus als Fragmente. Was hast du denn noch an Einstellungen verändert? Am besten einfach nochmal alle Relevanten einstellungen posten :P



      Bei dem Bild welches ich um 00:13 uhr gepostet habe, dort habe ich einfach nur ein harken bei 2-Pass gemacht mehr nicht.

      Und jetzt habe ich das bei Rate control etwas verändert.

      Als, ich es auf Constant bit rate gestell habe
      wurde zwar diese Kanten welches man bei den Flamen gut sehen kann besser , aber dafür wird das Bild pixlig wenn es von seite zu seite bewegt (von links nach rechts und so)
      Hier die Bilder



      Bei dieser stelle wird es sehr pixelig sobald es von seite zu seite bewegt.

      Und dann habe ich nochmal bei Rate control bei Mode es auf Constant quantizer gestellt
      Aber dort passiert es umgekehrt, die stelle was pixelig wurde wegen dem von seite zu seite bewegt
      ist wieder so wie es sein soll, aber die stelle mit dem Flamen hat wieder starke kanten. :S

      Edit: So ich habe nun es noch mehr mals versucht aber eins der beiden Porbleme bleibt.
      Ich weiß wirklich nicht was ich noch machen soll. :(

      Würde ich mit Vegas oder dem anderen Programm genau so klar kommen wie mit MAGIX Video deluxe MX Premium würde ich es mit denn versuchen,
      aber da bekomme ich es nicht so hin wie bei MAGIX Video deluxe MX Premium. :S

      Edit2: Hat keiner noch eine Idee was ich noch machen könnte?

      Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von AlbertWesker ()

    • KioZ schrieb:

      Ich kann dir nach wie vor den Tipp geben eine astronomische bitrate einzustellen, dass dort zwar eine riesige Datei rauskommt, aber dennoch was vernünftiges und das dann StaxRip machen zu lassen. Ich glaube Magix hat einfach nicht das Potenzial für gescheite Encodingvorgänge.


      Mein du so was wie Unkomprimiertes Video?

      Denn wenn ich das auswählen wird die Videodatei sehr groß was die GB große angeht.

      Edit: Ich glaube ich geben es langsam auf, als leihe komme ich wohl so nicht weiter.
      Schade das es kein tuts dafür gibt, wie es bei Gameplay videos, so konnte ich auch meine Gameplay Videos gut hinbekommen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von AlbertWesker ()

    • AlbertWesker schrieb:

      KioZ schrieb:

      Ich kann dir nach wie vor den Tipp geben eine astronomische bitrate einzustellen, dass dort zwar eine riesige Datei rauskommt, aber dennoch was vernünftiges und das dann StaxRip machen zu lassen. Ich glaube Magix hat einfach nicht das Potenzial für gescheite Encodingvorgänge.


      Mein du so was wie Unkomprimiertes Video?

      Denn wenn ich das auswählen wird die Videodatei sehr groß was die GB große angeht.

      Edit: Ich glaube ich geben es langsam auf, als leihe komme ich wohl so nicht weiter.
      Schade das es kein tuts dafür gibt, wie es bei Gameplay videos, so konnte ich auch meine Gameplay Videos gut hinbekommen.



      Weisst du was, ich mach eh grad ein Tut für die Download Sektion...dann werd ich eins vor gescheite Videobearbeitung und Encoding hinterherschieben. Schau die nächsten Tage bitte nochmals rein ;)
      Vote 4 Anime-Miako
      Anime Manga Charts - Freaks-Toplist.de - Deine Toplist im Netz! - Anime Toplist
    • KioZ schrieb:

      AlbertWesker schrieb:

      KioZ schrieb:

      Ich kann dir nach wie vor den Tipp geben eine astronomische bitrate einzustellen, dass dort zwar eine riesige Datei rauskommt, aber dennoch was vernünftiges und das dann StaxRip machen zu lassen. Ich glaube Magix hat einfach nicht das Potenzial für gescheite Encodingvorgänge.


      Mein du so was wie Unkomprimiertes Video?

      Denn wenn ich das auswählen wird die Videodatei sehr groß was die GB große angeht.

      Edit: Ich glaube ich geben es langsam auf, als leihe komme ich wohl so nicht weiter.
      Schade das es kein tuts dafür gibt, wie es bei Gameplay videos, so konnte ich auch meine Gameplay Videos gut hinbekommen.



      Weisst du was, ich mach eh grad ein Tut für die Download Sektion...dann werd ich eins vor gescheite Videobearbeitung und Encoding hinterherschieben. Schau die nächsten Tage bitte nochmals rein ;)


      Das wäre echt Klasse :)

      Edit: Und wie schaut es aus? @KioZ :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von AlbertWesker ()

    • AlbertWesker schrieb:

      KioZ schrieb:

      AlbertWesker schrieb:

      KioZ schrieb:

      Ich kann dir nach wie vor den Tipp geben eine astronomische bitrate einzustellen, dass dort zwar eine riesige Datei rauskommt, aber dennoch was vernünftiges und das dann StaxRip machen zu lassen. Ich glaube Magix hat einfach nicht das Potenzial für gescheite Encodingvorgänge.


      Mein du so was wie Unkomprimiertes Video?

      Denn wenn ich das auswählen wird die Videodatei sehr groß was die GB große angeht.

      Edit: Ich glaube ich geben es langsam auf, als leihe komme ich wohl so nicht weiter.
      Schade das es kein tuts dafür gibt, wie es bei Gameplay videos, so konnte ich auch meine Gameplay Videos gut hinbekommen.



      Weisst du was, ich mach eh grad ein Tut für die Download Sektion...dann werd ich eins vor gescheite Videobearbeitung und Encoding hinterherschieben. Schau die nächsten Tage bitte nochmals rein ;)


      Das wäre echt Klasse :)

      Edit: Und wie schaut es aus? @KioZ :)


      Ich hab dieses Wochenende Zeit, da ich zurzeit Urlaubsvertretung mache hatte ich bisher keine Möglichkeit.
      Also wie schon erwähnt, widme ich mich dem am Wochenende. Hoffe du hast noch solange Zeit ;)
      Vote 4 Anime-Miako
      Anime Manga Charts - Freaks-Toplist.de - Deine Toplist im Netz! - Anime Toplist
    • KioZ schrieb:

      AlbertWesker schrieb:

      KioZ schrieb:

      AlbertWesker schrieb:

      KioZ schrieb:

      Ich kann dir nach wie vor den Tipp geben eine astronomische bitrate einzustellen, dass dort zwar eine riesige Datei rauskommt, aber dennoch was vernünftiges und das dann StaxRip machen zu lassen. Ich glaube Magix hat einfach nicht das Potenzial für gescheite Encodingvorgänge.


      Mein du so was wie Unkomprimiertes Video?

      Denn wenn ich das auswählen wird die Videodatei sehr groß was die GB große angeht.

      Edit: Ich glaube ich geben es langsam auf, als leihe komme ich wohl so nicht weiter.
      Schade das es kein tuts dafür gibt, wie es bei Gameplay videos, so konnte ich auch meine Gameplay Videos gut hinbekommen.



      Weisst du was, ich mach eh grad ein Tut für die Download Sektion...dann werd ich eins vor gescheite Videobearbeitung und Encoding hinterherschieben. Schau die nächsten Tage bitte nochmals rein ;)


      Das wäre echt Klasse :)

      Edit: Und wie schaut es aus? @KioZ :)


      Ich hab dieses Wochenende Zeit, da ich zurzeit Urlaubsvertretung mache hatte ich bisher keine Möglichkeit.
      Also wie schon erwähnt, widme ich mich dem am Wochenende. Hoffe du hast noch solange Zeit ;)


      Ich werde es überleben ;)
    • Also erlich gesagt ...
      die Artefakten die ich im Bild erkennen konnte liegen NICHT an der Bitrate, SONDERN AM SUBSAMPLE, und deine Bilder sehen aus wie yuv410p 8| , wen verfügbar soltest du auf yuv420p oder yuv422p gehen ;)

      Eine Seele die vom Schicksal dem Tode versprochen wurde, noch bevor sie die Chance bekam zu leben;
      Ein Mädchen das nie existierte, das man aber dennoch auf alten Fotos sieht...