Vivaldi Internetbrowser [technical preview 3]

    • Vivaldi Internetbrowser [technical preview 3]

      Ahoi, ich hab mich mal kurz entschlossen dem besten Browser aller Zeiten zuliebe diesen post zu eröffnen und auf seine Existenz hinzuweisen ;)

      Wer Opera aus v12.x-Zeiten noch kennt und schätzt, der wird mit Vivaldi sicher glücklich werden. Das Projekt ist nichts anderes, als das neue Kind der ehemaligen Opera-Entwickler, die gekündigt haben, nachdem Opera selbst in eine Richtung ging, die sie nichtmehr beeinflussen konnten. Ich weiß nicht wie es euch ging, aber ich habe mich maßlos über die jüngsten Opera-Versionen aufgeregt und gleich wieder deinstalliert. Null Möglichkeiten, keine config, unzugänglich bis zum geht nicht mehr. Damit haben sie vom Browser für Entwickler und Spezialisten mit unendlichen Features wohl eine 180°-wende gemacht und sich an den DAU gerichtet. Auch war Opera früher bekannt als der schnellste Browser und hat seinen rang ja nur an Chrome abgetreten, weil die Entwickler das damals verbockt haben, was Google dankend angenommen hat (würde mich ja ehrlich gesagt gar nicht wundern, wenn da nicht paar Gelder geflossen sind). Im Grunde stammen alle Funktionen und Features, die ihr in euren Browsern habt, ob Firefox, Chrome oder sonst was von Opera, die hatten das immer zuerst ;)

      Also fakt ist, Vivaldi ist jetzt hier um das Erbe von Opera anzutreten, natürlich noch in der technical preview und es funktioniert noch nicht alles. Aber er ist schnell und erinnert angenehm an die alten Opera versionen, natürlich im modernen design...aber alles wirkt vertraut. Wer sich das teil mal anschauen will, kann ihn sich hier runterladen:

      vivaldi.com
    • Ich werd ihn mir mal anschauen, wobei ich sagen muss, dass mir Opera schon ab Version 10 nicht mehr gefiel. Bis 9 war er echt klasse, mein Standard Browser, aber schon danach gings in eine Richtung, die mir überhaupt nicht mehr zusagte (neues Design, das mich überhaupt nicht ansprach, Opera Turbo, dank dem die Seiten 10x langsamer oder gar nicht mehr richtig geladen haben, usw usw...).

      Mal schauen, ob Vivaldi mich wieder mehr überzeugen kann. :)

      „Serien die Werte vermitteln, sind die wahren Schätze"
    • turbo kannst seit jeher abschalten(3. button unten rechts)
      und joa...hättest was gesagt... bis 12 haben die alten designs noch funktioniert, auch wenn sie offiziell entfernt wurden^^
      ich hab noch nen link zu den alten custom skins^^


      Spoiler anzeigen
      "Bis zum Marianengraben und darunter hinaus."
      Kapitän der MS Niveau, Spezialist für Tiefseetauchfahrten

      Spoiler anzeigen
      To gain the gold which thou desire,

      there is a deed thou shalt aspire,

      ending thine foes by leadful fire.

      - Alchemists





      Bei Reseedanfragen PN me ^^
    • Ich habe Turbo abgeschaltet, trotzdem war dieses Teil dafür (zumindest mit-)verantwortlich, dass 3/4 aller Seiten, die ich öffnen wollte, ewig geladen haben und bei ca. 3/4 Seitenaufbau nicht mehr weitergeladen wurden ...
      Aber egal, inzwischen hab ich FF und bin damit rundum zufrieden. :)

      „Serien die Werte vermitteln, sind die wahren Schätze"
    • grundsätzlich mag ich FF ja auch und es ist derzeit der beste browser. wer was andres sagt lügt glaub ich ^^ aber es stört mich eine sache und zwar wenn man sehr viele tabs offen hat (so 100+), dann frisst er sehr sehr viel arbeitsspeicher (1GB und mehr) und fängt an zu ruckeln und abzustürzen. das ging mit dem alten opera immer ohne weiteres und es bliebt auch sparsam bei 300mb.
    • Kommentar

      Hallo und Dankeschön, für den Tipp. Bin überzeugter SRWare Iron Nutzer, solange ich einen Personal Computer hatte. Opera mochte ich noch nie. Für mein Windows Phone ist das Ding auch mist. Man kann dort nicht einmal Downloads in einen bestimmten Ordner wechseln. Bitte nicht sagen das läge an der Version. Ich werd nie Opera User. Bei Gelegenheit installiere ich den Vivaldi mal. vivaldi.com ist richtig ?
    • Mobile...

      Tjoa, mobile hab ich auch vieles probiert (auf Android), und ja es ist wirklich alles Mist. Man sollte dort einfach Chrome nutzen -- ist zwar auch Mist, aber vorinstalliert und für grundlegendes Surfeln einigermassen brauchbar.

      Dankenswerterweise kann ich für "mobiles surfen" grösstenteils meinen Lappy via LTE etc. nutzen, und dort läuft dann wieder FF ^^

      Aufm Dessy werd ich mal mit Vivaldi testen, ganz viel früher hatte ich schliesslich auch mal Opera und habe 1-2 Jahre gut damit leben können.